Vegetarische Bolognese mit Kräutern

Vegetarische Bolognese mit Kräutern

Die wohl bekannteste Soße der Welt! Bolognese ist ein absoluter Klassiker, den wohl jeder schon einmal gegessen hat. Egal ob zu Pasta, Kartoffeln oder auch ohne Beilage - eine gute Bolognese ist immer ein Genuss. Auch die vegetarische Variante der deftigen Hackfleisch-Tomaten-Soße lässt dich kulinarisch auf Wolke 7 schweben. Aromatischer Berg-Oregano sorgt für den unverwechselbaren Geschmack deiner Bolognese und Baskischer Chili rundet das Aroma wunderbar ab. 

Jetzt Rezept als PDF herunterladen!

Verwendete Gewürze:

Zutaten für 2 Personen:

  • 150 g Soja-Geschnetzeltes
  • Zwiebel
  • 1/4 Tube Tomatenmark
  • 2 Karotten
  • Stangensellerie
  • große Tomaten
  • 200 ml Rotwein
  • 3 EL Natives Olivenöl

Zubereitung: 

  1. Das Soja-Geschnetzeltes mit 450 ml heißem Wasser übergießen, die Gemüsebrühe einrühren und nach Anleitung quellen lassen.
  2. Die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen, anschließend das gequollene Soja-Geschnetzelte dazu geben.
  3. Die Karotten und den Stangensellerie würfeln, mit in die Pfanne geben und anbraten.
  4. Anschließend mit Rotwein ablöschen und das Tomatenmarkt hinzufügen. 
  5. Die Tomaten ebenfalls würfeln und zusammen mit Berg-Oregano in die Pfanne geben. Für ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit Himalaya-Kristallsalz, Schwarzen Urwaldpfeffer und Baskischem Chili abschmecken. 
  6. Mit Pasta, Kartoffeln, zu frischem Brot oder ohne Beilage genießen.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.