News - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Bleib wo der Pfeffer wächst!

Denn es ist wunderschön hier. In der Zeit vom 01.-14. Januar 2020 besuchen wir unsere Gewürz-Bauern in Kerala, Indien.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Über uns

Wir glauben, jeder von uns hat das Recht zu wissen, woher die Produkte stammen für die wir täglich Geld ausgeben.

Direkt vom Feld Gründer Richard Friedrich auf dem Oregano Gewürzfeld in Griechenland

Gründer Richard Friedrich in den Bergen Griechenlands

Uns verbindet die Leidenschaft für Geschmack und gute Qualität. Oft mussten wir feststellen, dass sich unsere Lebensmittel zu lieblosen Standardartikeln in den Regalen vieler Supermärkte entwickelt haben. Damit geht viel Wissen aber auch einiges an Lebendigkeit verloren.

Wir finden es spannend, die Menschen hinter unseren Lebensmitteln kennenzulernen und zu verstehen was ihre Produkte besonders machen.

Nun ist es die große Chance unserer Generation, das Heft selbst in die Hand zu nehmen, ein Unternehmen zu gründen und die Dinge zu ändern, die wir uns anders vorstellen. Mit Direkt vom Feld bringen wir Produzenten und Kunden zusammen, denen Qualität und Transparenz am Herzen liegen.

Beim Aufbau unseres ersten Projekts, der Gewürzkampagne sammelten wir wichtige Gründungserfahrungen. Auf zahlreichen Reisen lernten wir viele Erzeuger weltweit kennen mit denen wir jetzt zusammenarbeiten. 

Hier findest du ein Interview von Richard mit dem Magazin "So geht sächsisch!"

Gewürz Experte Richard Friedrich beim Interview mit so geht sächsisch © Magda Lehnert

 

Unser Konzept

Den Nagel auf den Kopf trifft dieser schöne Beitrag im MDR Sachsenspiegel vom Oktober 2017.

Direktkontakt mit den Erzeugern

Wir fahren vor Ort und sprechen selbst mit den Erzeugern. So können wir dir sagen, woher deine Produkte stammen und was sie besonders macht. Beim Einkauf verzichten wir auf unnötigen Zwischenhandel und kaufen direkt bei den Produzenten. Damit erhalten sie einen fairen Preis für ihre Produkte, der ihre Arbeit wertschätzt.

Besuch bei Salzbauern auf der Ile de Ré

Voller Geschmack

Um die beste Qualität zu finden, muss man oft etwas genauer hinsehen. Auf unseren Reisen haben wir viel probiert und sind fündig geworden. Dabei überprüfen wir Geschmack, Aroma und Optik jedes Produktes. Vom Berg-Oregano aus dem Parnongebirge, über den Urwaldpfeffer in Indien bis zum einheimischen Paprika aus Mallorca, findest du bei uns besonders aromatische Gewürze mit authentischer Herkunft.

Griechischer Bergoregano aus den ParnongebirgePaprikaernte Tap de Corti auf Mallorca

100% pur und sortenreine Produkte

Ein Produkt - ein Erzeuger. Keine Mischungen, keine Aromen, keine Zusatzstoffe. Wir belassen unsere Produkte so wie sie von unseren Produzenten kommen - pur und naturbelassen. Am Ende schmeckst du also nur die Zutaten heraus, die du bewusst verwendet hast. Gerade Allergiker und bewusste Köche wissen das zu schätzen. 

Pfeffer aus der Wayanad-Region in Indien

Biologischer Anbau

Natürliche und unbelastete Lebensmittel sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir arbeiten daher ausschließlich mit Erzeugern zusammen, die auf Pestizide und künstliche Dünger verzichten. Alle unsere Produkte sind mit Ausnahme von Zistrose und Safran auch EU-Bio-zertifiziert. Die Nummer unserer Kontrollstelle lautet: DE-Öko-006.

Biologischer Anbau mit Dünger der eigenen Tiere auf der Finca Sa Teulera