Persischer Safranreis mit Essigbeeren auf einem dunklen Teller zusammen mit Thymian Tomaten auf einem Holzbrett

Persischer Safranreis mit Essigbeeren

Genieße den Geschmack des Orients! Hassan, unser Safranbauer, zeigte uns dieses Rezept und wie sollte es anders sein, waren wir sofort begeistert. Dieses einfache Gericht wird im persischen Raum sehr häufig zubereitet, so auch bei der Familie von Hassan. 

Jetzt Rezept als PDF herunterladen!

Verwendete Gewürze:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Sadri-Reis (alternativ Basmati-Reis)
  • 50 g Berberitzen (alternativ Cranberries oder Rosinen)
  • 8 EL natives Olivenöl
  • optional: 50 g Pistazien

Zubereitung:

  1. Die Safranfäden in ca. 50 ml heißem Wasser 1 h lang einweichen.
  2. Den Reis nach Packungsbeilage weichkochen.
  3. Dann die Berberitzen in einer Pfanne kurz in Olivenöl anschwenken und mit dem Safran-Wasser komplett ablöschen.
  4. Inhalt der Pfanne auf den fertigen Reis geben und gegebenfalls mit Himalaya-Salz etwas nachwürzen.

Unser Tipp: Verfeinere den Safranreis mit angerösteten Pistazien für ein besonderes Geschmackserlebnis!

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.