Zu den Produktinformationen springen
1 von 3

Direkt vom Feld

Baskischer Chili Gelee

Süß trifft Chili - die besondere Marmelade

Exquisit würzig-süßes Aroma

hergestellt im französischen Baskenland.

ideal auf Käse oder besonderer Dip

Regulärer Preis
5,90 €
Regulärer Preis
Verkaufspreis
5,90 €
Stückpreis
59,00 €  pro  kg
Neu
inkl. MwSt. Verpackung & Versand werden beim Checkout berechnet
    Versandinformationen

    Deine Gewürze werden innerhalb von 2-3 Tagen mit DHL Paket versendet. Für Wunschtermine nutze bitte das Notizen-Feld an der Kasse.

    Versandkosten innerhalb Deutschlands:

    Wir berechnen die Versandkosten nach deinem Bestellwert (Bruttowarenwert):

    Warenwert bis 60,00 € = 4,90 € (versicherter Versand)
    Warenwert über 60,00 € = 0,00 € (kostenfreier, versicherter Versand)
    Abholung in der Manufaktur in Chemnitz = 0,00 €

    DHL Packstation

    Versand an eine DHL-Packstation ist möglich. Dazu muss bei der Eingabe der Lieferadresse beachtet werden:

    • "Packstation" und Nummer der Packstation ins Feld "Straße und Hausnummer" schreiben
    • DHL-Kundennummer ins Feld "Zusätzliche Adresse (optional)" schreiben

    Beschreibung

    Herkunft

    In dem kleinen idyllischen Örtchen Larressore, in Frankreich, baut Ramuntxo Olhagaray bereits seit 1998 baskischen Chili an. Mit direktem Zugang zur französisch-spanischen Küste am tiefblauen Atlantik, umringt von sattgrünen Wiesen und herrlich duftenden Weinbergen sind die Lage und das Klima optimal. Auf der ca. zwei Hektar großen Farm 'Atxania' erntet der traditionelle Familienbetrieb in liebevoller Handarbeit pro Jahr ca. 1500 kg der baskischen Gewürzspezialität, der biologisch – ohne künstliche Dünger und Pestizide – angebaut wird.

    Dieses edle und kostbare Premiumgewürz ist in der Gourmetküche auch bekannt unter dem Namen Piment d'Espelette und bildet die aromatische, leicht rauchige Grundlage für unser Baskisches Chili Gelee.

    Direkt vom Feld Landkarte Frankreich Baskischer Chili

    Im Sommer 2015 kamen wir erstmals in den Genuss des sagenumwobenen Chili aus Frankreich. Die anfängliche Fruchtigkeit in Kombination mit einer angenehmen Schärfe im Abgang – ein unvergleichbar intensiver Geschmack. Das seltene Gewürz fand bis vor einigen Jahren ausschließlich in der gehobenen Gastronomie ("Chili der Sterneköche") Verwendung. Mittlerweile ist es auch im heimischen Gewürzregal vieler Feinschmecker zu finden. Eine begeisterte Rückmeldung hat uns besonders gefallen:

    „… der baskische Chili ist der Oberhammer !!! So ein Geschmack ist mir noch nicht auf die Zunge gekommen, und ich habe ein paar Jahrzehnte auf der Lebenslinie. Er ist in kürzester Zeit zu einer meiner Lieblingszutaten geworden und ich möchte ihn nicht mehr missen.“  

    - Bernhard aus Hamburg.

    Aroma und Verwendung

    Das Gelee ist ein Highlight für alle Chili-Liebhaber! Die Rarität aus dem französischen Baskenland ist auch bekannt als Gelee de Piment d'Espelette und passt hervorragend zu Hartkäse, Fleischgerichten, Soßen, Salatdressings und Dips. Durch die leicht scharfe, aber vorwiegend fruchtig-süße Note, verleiht es deinen Gerichten ein ganz besonderes Aroma. Das pikant fruchtige Gelee kann wie ein Chutney verwendet werden. Hergestellt aus unserem Baskischen Chili, lässt das Gelee sowohl Süßes als auch Herzhaftes zum absoluten Hochgenuss werden!  

    Unsere Top 7 Verwendungsmöglichkeiten für Baskischer Chili Gelee:

    1. Als Käsebegleiter: Perfekt zu deiner Käseplatte, besonders lecker zu Ziegenkäse, Brie oder Camembert.

    2. Für Glasuren und Saucen: Verwende es als Glasur für dein Fleisch, besonders gut bei Geflügel oder Schweinefleisch, oder gib es in Saucen für eine süßlich-würzige Note.

    3. Sandwich-Spread: Eine tolle Alternative zu herkömmlichen Aufstrichen in deinen Sandwiches und Burgern.

    4. Frühstücksaufstrich: Auf Toast oder Croissants für ein süß-würziges Frühstückserlebnis.

    5. Als Dip: Mische es mit Creme Fraiche oder Frischkäse für einen leckeren Dip zu Crackern oder Gemüsesticks.

    6. Für Marinaden: Würze deine Marinaden für Fleisch oder Gemüse, um eine süß-scharfe Geschmacksnote hinzuzufügen.

    7. In Desserts: Probiere es in kleinen Mengen in Desserts wie Schokoladenmousse oder Panna Cotta, um eine überraschende Geschmacksnote zu kreieren.


     

    Direkt vom Feld auf deinen Teller

    Bio ist gut, direkt vom Feld ist besser. Wir zeigen dir woher's kommt und nehmen

    Mehr erfahren

    Customer Reviews

    Based on 2 reviews
    100%
    (2)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    H
    Helga B. (Blankenfelde, DE)
    Scharfe Sache!

    Das Chili-Gelee erscheint mir schärfer als der Chili. Aber sehr vorsichtig dosiert passt er wunderbar zu Hartkäse, gibt das "gewisse Etwas".

    Da hast du recht, sowohl Pulver als auch im Gelee haben ordentlich 'Wumms' :)
    Weiterhin guten Appetit und viel Genuss, liebe Helga!

    E
    Elke M. (Berlin, DE)
    Einfach nur lecker

    Feine Schärfe, volles Aroma. Passt gut auf Brotbelag.

    Oh ja, Brot und Baskischer Chili-Gelee sind einfach eine unschlagbare Kombi! :)