energie_masala_direktvomfeld
Energie Masala - Curry - Direkt vom Feld
Energie Masala - Curry - Direkt vom Feld
Indian Masala Direkt vom Feld und Kurkuma
Indian Masala Direkt vom Feld
Indian Masala Direkt vom Feld
Indian Masala Direkt vom Feld
Indian Masala Direkt vom Feld
Indian Maslala Booklet mit Rezepten zum Thema Curry

Indian Masala

Normaler Preis 17,90 €
358,00 €/kg
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand (gratis ab 60€)
Herkunft: Verschiedene Länder
Verarbeitung: ganze Zutaten, bio
Nur noch 138 verfügbar!


Herkunft

Die Suche nach einer qualitativ hochwertigen und geschmacklich intensiven Curry-Mischung war vergeblich. Deshalb haben wir kurzerhand den Entschluss gefasst, unsere eigene Mischung herzustellen und dabei ausschließlich ganze Gewürze zu verwenden. Herausgekommen ist unsere Indian Masala Mischung, die das Beste an Gewürzen vereint: Geschmack und Gesundheit.

Gewürzmischung - ganz oder gar nicht! 

Solange Gewürze noch im Ganzen sind, sind sie von ihrer natürlichen Schutzhülle umgeben. Das Aroma und die ätherischen Öle werden dadurch bestens geschützt. Erst beim Mahlen der Gewürze bricht die Schutzhülle auf und die ätherischen Öle, die für den charakteristischen Geschmack von Gewürzen verantwortlich sind, entfalten sich. Wenn Du deine Gewürze erst kurz vor dem Verzehr mahlst, ist das Aroma entsprechend intensiver und frischer als bei Gewürzen die bereits lange Zeit vor der eigentlichen Verwendung gemahlen wurden. Mahle das Indian Masala mit einer Gewürzmühle, Gewürzschneider oder einem Mörser kurz vor der Verwendung und begib dich auf eine kulinarische Reise in ferne Länder. Einfach himmlisch. 

Zutaten und Zusammensetzung

Bei uns gibt es keine Geheimnisse! Wir verraten dir, was in einer Gewürzdose Indian Masala steckt:

Indian Masala 100g Gewürzdose in Esslöffeln / Stück in Gramm
Koriander 4 EL 19
Kreuzkümmel 2,5 EL 15
Schwarzer Urwaldpfeffer 1,5 EL 16
Senfsaat 1,5 EL 19
Bockshornklee 2 TL 8
Fenchel 2 TL 8
Zimtstangen 1,5 Stk. 6
Kakaobohnen 8 Stk. 9

Aroma und Verwendung 

Unser Indian Masala schmeckt wunderbar aromatisch. Die Nuancen der enthaltenen Gewürze ergänzen sich perfekt und machen das Masala zu einem echten Allrounder.

Unser Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Indian Masala:

  1. Zur Herstellung von eigenem Curry-Pulver oder Curry-Paste  

  2. Klassisches Gemüse-Curry oder andere Wok-Gerichte

  3. Suppen wie Kürbis-, Süßkartoffel oder Möhrensuppe  

  4. Brotaufstriche,  Snacks und Marinaden

  5. Als leckerer Gewürztee

Bei der Verwendung zu beachten:

Das volle Aroma des Indian Masala entfaltet sich, wenn die Gewürze kurz angeröstet werden. Denn durch Hitze werden mehr ätherische Öle freigesetzt. Das Rösten sollte im besten Fall immer frisch vor der Verwendung erfolgen. Nimm hierzu eine Pfanne ohne Öl und röste das Masala bei mittlerer Hitze an. Sobald dir der aufsteigende Duft gefällt, sind die Gewürze fertig. Das dauert meist nicht länger als 3-5 Minuten. (Mehr zum Anrösten von Gewürzen.) Nach dem Anrösten kannst du das Masala einfach frisch Mörsern, mahlen oder gleich ganz verwenden! In Kombination mit Kurkuma erhält die Mischung die charakteristisch gelb-orange Farbe und den typischen Curry-Geschmack.

Alltagstipp:

Manchmal muss es schnell gehen, stimmt's? Dann mahle dir einfach eine kleine 4-Wochen-Portion der Mischung vor und fülle sie in ein luftdichtes Gefäß, wie unsere Aromadosen. So ist die Mischung gleich gebrauchsfertig.

Häufig gestellte Fragen 

Kann ich das Indian Masala auch in einer Pfeffermühle mahlen? 

Grundsätzlich kannst du das Indian Masala in jeder beliebigen Mühle mahlen. Bei qualitativ minderwertigeren Produkten kann es jedoch sein, dass der Mahlgrad zu grob ist oder die Mühle zu schwergängig ist und du mit dem Endergebnis unzufrieden bist. Unsere Empfehlung ist daher, die Gewürzmischung zu mörsern oder einen Gewürzschneider zu verwenden. 

Customer Reviews

Based on 34 reviews
94%
(32)
0%
(0)
3%
(1)
3%
(1)
0%
(0)
I
Ines H. (Penig, DE)
Indian Masala

Eine tolle Gewürzmischung,habe damit Rührei mit Tomate gewürzt super Geschmack.

Das klingt super lecker, da wünschen wir auch in Zukunft guten Appetit! Liebe Grüße aus Chemnitz :)

A
Angelika D.

Für mich die beste Gewürzmischung, vielseitig verwendbar.

Vielen Dank für deine lieben Worte zu unserem Indian Masala, liebe Angelika! LG, Sinja :)

G
Gerti F. (Deggendorf, DE)
Gut getroffen.

Sehr gute Mischung. Habs für ein Gemüsecurry und in einem Joghurtdip verwendet. Es trifft aus jeden Fall meinen Geschmack.

Die Joghurtdip-Idee klingt auch super spannend, liebe Gerti! Da wünschen wir dir viel Freude weiterhin mit dem Masala. Liebe Grüße, Sinja :)

Passende Rezepte

Indisches Gemüse Curry - Das Basisrezept mit Indian Masala
Indisches Gemüse Curry - Das Basisrezept mit Indian Masala

Hol dir den Geschmack Indiens auf den Teller! Nahezu jede Familie in Indien hat ihr eigenes Curry-Rezept. Dieses Rezept wird dort über Generationen hinweg vererbt....

Curry-Pulver selbermachen - so einfach gehts!
Curry-Pulver selbermachen - so einfach gehts!

Curry lässt dein Herz höher schlagen? Kein Wunder, das intensive Aroma und die strahlende Farbe ist auch einfach zum Verlieben. Mit deinem selbst gemischten Curry...

Sultans Freude - Curry-Dip mit Feta & Datteln
Sultans Freude - Curry-Dip mit Feta & Datteln

Sultans Freude ist auch unsere Freude! Der aromatische Datteldip darf bei uns nicht fehlen, wenn es frisches Brot gibt. Vielleicht hast du den Curry-Dip...

Gewürze nach deinem Geschmack