Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat

Senfsaat

Normaler Preis 5,90 €
2,95 €/100 g
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand)
Herkunft: Deutschland
Ernte: Oktober 2020
Verarbeitung: gelb, ganz, bio
Nur noch 91 verfügbar!


Herkunft

Unsere Senfsaat wird von Familie Bühler auf dem Sonnenhof in Wolpertshausen angebaut. Die gelben Senfkörner sind die Samen der Senf-Pflanze, die nach der Ernte getrocknet werden. Senf stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, mit unserer Senfsaat aus Deutschland haben wir ein regionales Produkt der Extraklasse gefunden. 

 Direkt vom Feld Landkarte Deutschland Wolpertshausen

Aroma und Verwendung 

Senfsaat schmeckt nussig-aromatisch mit scharfen Nuancen. 

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Senfsaat:

  1. Zur Herstellung von selbstgemachtem Senf

  2. Für Marinaden an Fleisch, Fisch, Gemüse oder Tofu

  3. Zum Einlegen oder Fermentieren von Gemüse 

  4. Als Zutat unserer eigenen Curry-Mischung  

  5. In deftigen Eintöpfen, Suppen oder Brühen 

Bei der Verwendung zu beachten:

Senfsaat bildet ihren charakteristisch scharf nussigen Geschmack erst aus, wenn das Senfkorn aufgebrochen wird und mit Wasser in Kontakt kommt. Deshalb sollte Senfsaat immer mit einem Mörser grob angestoßen werden, bevor sie weiterverwendet wird. Nach dem Kontakt mit Flüssigkeit kann es bis zu 10 Minuten dauern, bis sich der volle Geschmack der Senfsaat entfaltet.

Wirkung  

Wie bei allen anderen Gewürzen auch, achten wir bei unserer Senfsaat auf einen hohen Anteil an ätherischen Ölen. Diese sind nicht nur verantwortlich für das besonders intensive Aroma, sondern auch für die positive Wirkung auf unseren Organismus.

Aufgrund der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 dürfen wir an dieser Stelle leider keine gesundheitsbezogenen Angaben zu unseren Gewürzen machen. Bitte recherchiere selbst, welche Wirkungen Gewürze auf unsere Gesundheit haben. 


Kundenbewertungen

Basierend auf 2 Bewertungen Bewertung schreiben

Passende Rezepte

Wir vergrößern uns!
Wir vergrößern uns!

Musstest du schon einmal eine Pflanze umtopfen, deren Topf zu klein war? Es fehlt schlicht an Nährstoffe und Reserven zum Wachsen. So in etwa ging...

Sommerliche Kräutersirup-Limonade
Sommerliche Kräutersirup-Limonade

Im Sommer gibt es doch nichts besseres, als in der Sonne zu sitzen und dabei eine eiskalte Limonade zu genießen. Dabei muss es allerdings...

Kashke Bademjan - Persischer Auberginen-Dip mit Kurkuma & schwarzem Urwaldpfeffer
Kashke Bademjan - Persischer Auberginen-Dip mit Kurkuma & schwarzem Urwaldpfeffer

Hinter dem vermutlich eher ungewohnten Namen versteckt sich eine persische Spezialität. Traditionell wird der Dip mit Kashk, einer getrockneten Joghurtmasse und Auberginen (Bademjan) zubereitet....

Sommerliche Erbsen-Kokos-Suppe mit Koriander und Chili
Sommerliche Erbsen-Kokos-Suppe mit Koriander und Chili

Auf der Suche nach einer neuen Proteinquelle? Dann bist Du hier genau richtig. Diese Erbsen-Kokos-Suppe darf in Deinem Speiseplan nicht mehr fehlen! Einfach in der...

Selbst gemachter Gewürzketchup
Selbst gemachter Gewürzketchup

Fertigketchup war gestern. Eure Pommes bekommen einen neuen besten Freund: Selbst gemachter Ketchup -würzig, aromatisch und ohne Zusätze.   Jetzt Rezept als PDF herunterladen! Zutaten:...

Gewürze nach deinem Geschmack