Rote Beete Hummus

Rote Beete Hummus

Wir lieben Hummus in jeglicher Variation! Mit Rote Beete Robuschka schmeckt er nicht nur himmlisch, sondern ist auch ein echter Hingucker. Der leuchtend pinke Aufstrich wird dich und deine Gäste zum staunen bringen. Unser Rote Beete Hummus ist zudem super vielseitig einsetzbar. Ob in Wraps, als Brotaufstrich oder als Dip für Pitabrot oder Gemüse. 

Verwendete Gewürze:

Zutaten:

  • 300g Kichererbsen (gekocht) 
  • 30g Sonnenblumenkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Tahin (Sesammus)
  • 1/2 Zitrone (Saft) 
  • 2 EL Olivenöl

        Zubereitung: 

        1. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. 
        2. Den Knoblauch schälen und zusammen mit den Kichererbsen, gerösteten Sonnenblumenkernen, Zitronensaft, Tahin, Olivenöl, Rosmarin und Thymian in einen Mixer geben. 
        3. Alles fein pürieren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Dann die Rote Beete Robuschka einrühren, ggf. einen Schluck Wasser oder Olivenöl hinzugeben, falls der Hummus zu trocken sein sollte. Mit Himalaya-Kristallsalz & Schwarzer Urwaldpfeffer abschmecken. Zum Schluss mit einer Prise Schwarzkümmel garnieren und zu Brot, Gemüsesticks oder Falafel genießen. 

        Einen Kommentar hinterlassen

        Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

        Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.