Bunter Hirsesalat mit Energiekick

Bunter Hirsesalat mit Energiekick

Wer sagt vom Salat schrumpft der Bizeps? Von unserem Hirsesalat garantiert nicht! Hirse als glutenfreies Getreide steckt voller Vitalstoffe und liefert dir ordentlich Energie! Gekocht in Kurkuma bekommt das Power-Getreide nicht nur eine wunderbare Farbe, sondern auch noch einen extra Energie-Kick. Kombiniert mit frischem Gemüse und aromatischen Kräutern entsteht eine wahnsinnig leckere, gesunde und energiereiche Mahlzeit. Schmeckt sowohl mittags, abends oder als gesunde Beilage bei der nächsten Grillfeier. 

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

  1. Kurkuma in die Gemüsebrühe geben, die Hirse darin aufkochen und für ca. 20 Minuten quellen lassen. Währenddessen das Gemüse und den Feta in grobe Würfel schneiden.
  2. Das gewürfelte Gemüse, den Feta und die fertig gekochte, etwas abgekühlte Hirse in eine große Schüssel geben. 
  3. Balsamico oder Zitronensaft, Olivenöl, Berg-Oregano, Thymian, Basilikum sowie Himalaya-Salz und Schwarzen Urwaldpfeffer hinzufügen. Kräftig umrühren und schon kannst du deinen Hirsesalat genießen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Gewürze aus diesem Beitrag

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Erdnussbutter Schnitten mit Kakao
Erdnussbutter Schnitten mit Kakao

Süßes muss nicht immer Sünde sein! Unsere leckeren Erdnussbutter-Schokoschnitten kommen ganz ohne Zucker aus, sind vegan und sogar glutenfrei. Gewinner auf ganzer Linie sozusagen....

Gemüsebrühe-Paste selber machen
Gemüsebrühe-Paste selber machen

Gemüsebrühe gehört in jede Küche! Für Suppen, Soßen und Eintöpfe ist sie unabdingbar. Doch wusstest du, dass du dir deine Gemüsebrühe ganz einfach selber...

Feine Kardamom Creme
Feine Kardamom Creme

Ein Traum von Dessert! Unsere Kardamom Creme mit fruchtiger Orange ist unheimlich cremig und einfach nur zum verlieben. Die aromatische Vanille rundet den feinen...