Neuigkeiten - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Unterwegs in Indien und Sri Lanka

Schön, dass du da bist! 

In der Zeit vom 08.-25. Januar sind wir wieder auf der Suche nach dem besten Geschmack. Wir besuchen unsere Gewürz-Erzeuger in Indien und Sri Lanka.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Paprika Ziegenkäse Schiffchen mit Walnuss und Thymian

Es ist Wochenende, irgendjemand hatte Geburtstag oder deine guten Freunde haben sich angekündigt. Jedenfalls hast du die Hütte voll und planst etwas zu kochen. Stell dir vor du kannst deine Gäste geschmacklich begeistern, noch bevor sie am Tisch sitzen. Mit dieser kleinen Vorspeise machst du den perfekten Aufschlag als Gastgeber. Sie zählt zweifelsfrei zu den absoluten "Klassikern" in meiner Küche, Gerichte die einfach funktionieren. :) 

Aber warum ist das so? Auf kleinstem Raum werden hier verschiedenste Sinne angeregt - vielfältiger Geschmack, interessante Haptik (Konsistenz) und leuchtende Farbe. Solche Erlebnisse mag unser Gehirn. Es muss arbeiten um diese Gegensätze zusammenzubringen und belohnt uns dafür mit einer intensiven Geschmacksempfindung: Knackig-frischer Paprika mit leuchtender Farbe, herzhaft-weicher Füllung und einer bissigen Nuss mit süßem Spritzer. 

Zutaten - was benötigst du?

Angabe für 1 Teller mit und 20 Schiffchen

  • 2 große Paprika (oder 10 Mini-Spitzpaprika)
  • 1 Packung Ziegenfrischkäse (150 g) 
  • 1 Handvoll Walnusskerne*
  • 2 Esslöffel Thymian, gerebelt 
  • etwas Honig (flüssig) 

*wenn möglich über Nacht einweichen, da sie so deutlich leichter zu verdauen sind. 

Zubereitung

(1) Als Erstes Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Jetzt gilt es kleine mundgerechte Schiffchen zu schneiden.

(2) Ziegenkäse in eine kleine Schüssel. 1TL Thymian in der Handfläche über der Schüssel zerreiben und mit dem Ziegenfrischkäse vermengen. Das Ganze kannst du mit einem kleinen Schuss Milch oder Wasser verdünnen, die Konsistenz muss jedoch cremig-fest bleiben.

(3) Paprika-Schiffchen mit einem Teelöffel Ziegenfrischkäse füllen und mit Walnusskernen und Honig garniert servieren.

 

Paprika Ziegenkäse als perfekte Vorspeise für Partys und Geburtstage

 


Kommentieren