Aromatisches Moussaka mit Auberginen und Berg-Oregano

Aromatisches Moussaka mit Auberginen und Berg-Oregano | Direkt vom Feld

Moussaka ist das Codewort für geschichtete Aubergine und Kartoffel mit einer köstlichen Soße. Der mediterrane Auflauf bekommt durch unseren Berg-Oregano ein ganz besonders kräftiges Aroma und lässt das Herz von Liebhabern der mediterranen Küche definitiv höher schlagen. Wir sehen Potential für ein neues Lieblingsgericht! 

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitung 

  1. Zwei Auberginen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne von beiden Seiten in Olivenöl anbraten. 
  2. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden, anschließend in gesalzenem Wasser kochen bis die Kartoffelscheiben bissfest sind. 
  3. Die dritte Aubergine und die Zwiebel in Würfeln schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Die Tomaten und den geriebenen/gepressten Knoblauch dazugeben und mit Berg-Oregano, Baskischem Chili, Himalaya-Salz und schwarzem Urwaldpfeffer abschmecken.
  4. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  5. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und abwechselnd gebratene Auberginen, Kartoffelscheiben und Auberginen-Tomatensoße schichten. Die Moussaka mit Mozzarella belegen und für ca. 30-40 Minuten im Ofen backen. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Gewürze aus diesem Beitrag