Ingwer-Tahin-Paste mit schwarzem Urwaldpfeffer

Ingwer-Tahin-Paste mit schwarzem Urwaldpfeffer

Unsere Ingwer-Tahin-Paste steht bei uns mindestens einmal in der Woche auf dem Mittagstisch. Zu Ofengemüse, Kartoffeln oder Brot ist die angenehme scharf-pikante Paste einfach ein Traum. Durch die frische Note der Zitronen, den scharfen Ingwer und das aromatische Tahin geben wir an Gewürzen meist nur die Basics - Himalaya-Salz & Urwaldpfeffer - hinzu. Mit frischen oder getrockneten Kräutern wie Berg-Oregano und Thymian oder unserem Energie-Masala kannst du ganz einfach neue Aromen mit einbringen. Das Beste? Die Paste hält sich dicht verschlossen und im Kühlschrank gelagert einige Tage und kann optimal auf Vorrat zubereitet werden. 

 Zutaten

Zubereitung 

    1. Ingwer schälen und klein würfeln. Die Schale der Zitrone abreiben (z. B. mit der Microplane Gewürzreibe) und den Saft auspressen. 
    2. Gewürfelten Ingwer, Zitronenabrieb und -saft, Knoblauchzehen, Tahini und Sojasauce in einen Mixer geben.
    3. Die Zutaten fein pürieren, danach Olivenöl hinzugeben, bis eine cremige Konsistenz entsteht. 
    4. Abschließend mit Himalaya-Salz und schwarzem Urwaldpfeffer abschmecken.
    5. Die fertige Paste hält sich einige Tage im Kühlschrank und kann so auch wunderbar auf Vorrat vorbereitet werden.

    Das Olivenöl sollte nur stoßweise mit püriert werden, denn durch übermäßiges pürieren werden viele Bitterstoffe freigesetzt. Alternativ das Olivenöl mit einem Löffel einrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


    Gewürze aus diesem Beitrag

    Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

    Selbstgemachtes Beerensorbet mit Basilikum
    Selbstgemachtes Beerensorbet mit Basilikum

    Pünktlich zum Spätsommer zeigen wir euch noch ein grandioses Rezept für selbstgemachtes Sorbet. Und sein wir ehrlich: Eis geht doch sowieso immer, egal ob...

    Arabisches Schawarma mit Aubergine
    Arabisches Schawarma mit Aubergine

    Schawarma ist ein traditionell arabisches Gericht, das für gewöhnlich mit Fleisch serviert wird. Wir haben eine vegetarische Variante des arabischen Klassikers ausprobiert und waren begeistert. Durch die...

    Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin
    Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin

    Da die Beerenzeit weiterhin andauert, der Brombeerstrauch vor der Bürotür noch immer voller Beeren ist und wir einfach nicht genug davon kriegen können, gibt...