Ingwer-Tahin-Paste mit schwarzem Urwaldpfeffer

Ingwer-Tahin-Paste mit schwarzem Urwaldpfeffer

Unsere Ingwer-Tahin-Paste steht bei uns mindestens einmal in der Woche auf dem Mittagstisch. Zu Ofengemüse, Kartoffeln oder Brot ist die angenehme scharf-pikante Paste einfach ein Traum. Durch die frische Note der Zitronen, den scharfen Ingwer und das aromatische Tahin geben wir an Gewürzen meist nur die Basics - Himalaya-Salz & Urwaldpfeffer - hinzu. Mit frischen oder getrockneten Kräutern wie Berg-Oregano und Thymian oder unserem Energie-Masala kannst du ganz einfach neue Aromen mit einbringen. Das Beste? Die Paste hält sich dicht verschlossen und im Kühlschrank gelagert einige Tage und kann optimal auf Vorrat zubereitet werden. 

 Zutaten

Zubereitung 

    1. Ingwer schälen und klein würfeln. Die Schale der Zitrone abreiben (z. B. mit der Microplane Gewürzreibe) und den Saft auspressen. 
    2. Gewürfelten Ingwer, Zitronenabrieb und -saft, Knoblauchzehen, Tahini und Sojasauce in einen Mixer geben.
    3. Die Zutaten fein pürieren, danach Olivenöl hinzugeben, bis eine cremige Konsistenz entsteht. 
    4. Abschließend mit Himalaya-Salz und schwarzem Urwaldpfeffer abschmecken.
    5. Die fertige Paste hält sich einige Tage im Kühlschrank und kann so auch wunderbar auf Vorrat vorbereitet werden.

    Das Olivenöl sollte nur stoßweise mit püriert werden, denn durch übermäßiges pürieren werden viele Bitterstoffe freigesetzt. Alternativ das Olivenöl mit einem Löffel einrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


    Gewürze aus diesem Beitrag

    Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

    Orientalische Hirsepfanne mit buntem Gemüse
    Orientalische Hirsepfanne mit buntem Gemüse

    Kennen wir es nicht alle? Nach einem langen Tag hat man einfach keine Lust mehr groß zu kochen. Doch zum Glück gibt es unzählige...

    Gebackener Feta auf Ofengemüse
    Gebackener Feta auf Ofengemüse

    Ofengemüse gehört zu unseren liebsten Gerichten. Dennoch haben wir dem ganzen eine Upgrade verpasst. Denn gebackener Feta auf herzhaftem Ofengemüse mit Bohnen und Paprika...

    Einfacher Kichererbsensalat mit Berg-Oregano
    Einfacher Kichererbsensalat mit Berg-Oregano

    Schnell, einfach und lecker! Diese drei Worte könnten unseren Kichererbsensalat wohl kaum besser beschreiben. Denn dieser leckere Salat ist in nur 10 Minuten zubereitet und...