Neuigkeiten - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Unterwegs in Indien und Sri Lanka

Schön, dass du da bist! 

In der Zeit vom 08.-25. Januar sind wir wieder auf der Suche nach dem besten Geschmack. Wir besuchen unsere Gewürz-Erzeuger in Indien und Sri Lanka.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Brombeer-Streusel-Kuchen mit Rosmarin

Brombeer Kuchen Direkt vom Feld

Da die Beerenzeit weiterhin andauert, der Brombeerstrauch vor der Bürotür noch immer voller Beeren ist und wir einfach nicht genug davon kriegen können, gibt es ein zweites leckeres Brombeer-Rezept. Diesmal haben wir die süßen Früchte mit Rosmarin veredelt und somit eine interessante Kombination aus Kuchen und Gewürzen geschaffen.  

Zutaten für einen Brombeer-Streusel-Kuchen

Das Rezept ist für eine 26cm-Backform ausgelegt, aber ihr könnt auch eine etwas höhere Auflaufform dafür benutzen.

Für den Boden und die Streuseln:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 200 g weiche Butter 

Für die Füllung:

  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 500 ml Milch
  • 500 g Brombeeren oder andere Beeren
  • ein paar Brombeeren zum Garnieren
  • 1 EL Rosmarin
  • etwas Rohrzucker

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten. Danach die Backform einfetten, bemehlen und 2/3 des Teiges am Boden der Form andrücken sowie einen ca. 2cm hohen Rand formen. Mehrmals mit der Gabel einstechen und für 10 min im Ofen vorbacken. Nun den Pudding nach Packungsanleitung kochen, kurz auskühlen lassen und in die Form geben. Jetzt die Beeren mit etwas Wasser in einem Topf einköcheln, ggf. etwas Zucker hinzufügen und den Rosmarin hinzugeben. Für ca. 5 min köcheln lassen. Danach die Beerenmasse auf dem Pudding verteilen und die restlichen Streusel darauf geben. Den Kuchen nun für 50 min backen und mit frischen Brombeeren garnieren. 

 

Dieses Rezept hat Isabell für dich gebacken und fotografiert.


Kommentieren