Kartoffelbrei mit karamellisierten Thymian-Zwiebeln

Kartoffelbrei mit karamellisierten Thymian-Zwiebeln
Kartoffelbrei ist ein absolutes Kindheitsessen und weckt Erinnerungen an Tage an denen Abends Muttis cremig, warmer Kartoffelbrei mit Fischstäbchen auf dem dem Tisch stand. Doch auch jetzt ist Kartoffelbrei noch eines der Wohlfühlessen schlechthin. Wir haben dem klassische Püree ein kleines Update verpasst: Karamellisierte Zwiebelringe mit Thymian als Topping. Einfach traumhaft als Beilage zu Fleisch oder Gemüse aber auch als einzelnes Gericht überzeugst du damit jeden Feinschmecker. Dein Kartoffelbrei-Update ist super schnell und einfach zubereitet. Die Zutatenliste ist kurz und vieles davon hast du bestimmt schon Zuhause. 

 

Spezial-Tipp: Mit einem Löffel Rote Beete Robuschka färbt sich der Kartoffelbrei wunderbar rosa und du verleihst ihm eine feine Rote Beete Note. Unbedingt ausprobieren!

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitung 

  1. Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in heißem Wasser für ca. 15 Minuten weich kochen. 
  2. Währenddessen die Zwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Die Hälfte der Butter in der Pfanne zerlassen und die Zwiebelringe und den Thymian darin anschwitzen bis sie leicht gebräunt sind. Kurz bevor die Zwiebeln fertig sind den Honig hinzugeben und karamellisieren lassen. 
  4. Die Kartoffeln abgießen und zusammen mit der restlichen Butter und der Vollmilch zu Püree zerstampfen. Mit etwas frisch geriebener Muskatnuss und einer Prise Himalaya-Salz & schwarzen Urwaldpfeffer würzen. Optional die Rote Beete Robuschka einrühren. 
  5. Den Kartoffelbrei auf einem Teller anrichten und mit den karamellisierten Zwiebeln toppen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Gewürze aus diesem Beitrag

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Polenta-Schnitten mit Paprika Tap de Cortí
Polenta-Schnitten mit Paprika Tap de Cortí

Lust etwas neues auszuprobieren? Polenta ist hierzulande noch relativ unbekannt - völlig zu unrecht. Denn richtig zubereitet schmeckt der Maisgrieß unglaublich lecker. In Form von...

Paprika-Frischkäse-Creme mit Thymian und Honig
Paprika-Frischkäse-Creme mit Thymian und Honig

Die Regale der Supermärkte sind regelrecht vollgestopft mit den verschiedensten Frischkäsevariationen. Doch wusstest du, dass du dir einen leckeren Frischkäse Dip ganz einfach selbst...

Heißes Eisen - Fruchtige Purpur Latte mit Roter Beete
Heißes Eisen - Fruchtige Purpur Latte mit Roter Beete

Was stellt man eigentlich mit Rote Beete Pulver an? Nun wir hätten da einen Vorschlag für dich! Als fruchtige Alternative zum Kurkuma-Latte, auch bekannt...