Neuigkeiten - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Unterwegs in Indien und Sri Lanka

Schön, dass du da bist! 

In der Zeit vom 08.-25. Januar sind wir wieder auf der Suche nach dem besten Geschmack. Wir besuchen unsere Gewürz-Erzeuger in Indien und Sri Lanka.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Indischer Chai-Tee
Indische Chai Latte | Direkt vom Feld

 

Fliegende Untertassen in Indien? Nicht ganz, aber die Untertasse spielt tatsächlich eine wichtige Rolle beim Chai trinken. Der Tee ist quasi der Coffee to go Indiens und wird oft unterwegs getrunken. Deshalb schüttet man einen Schluck Tee von der Tasse auf die Unterasse, damit er schneller abkühlt und auch in Eile getrunken werden kann!

Du bist neugierig geworden und möchtest das indische Nationalgetränk einmal selbst probieren? Dann habe ich hier ein Rezept für dich! Das eine Chai Rezept gibt es nicht, traditionell bereitet jede Familie ihren Chai ganz einzigartig zu. Probiere doch auch Du einmal deinem Chai eine individuelle Note zu verleihen und füge dem Grundrezept zum Beispiel noch etwas Kardamom oder eine extra Prise Zimt hinzu - deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Zutaten für 4 Tassen:

  • 5 EL schwarzer Tee
  • 2 Zimstangen
  • 2 - 3 cm frischen Ingwer
  • 1 TL Urwaldpfefffer
  • 5 Nelken
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 L Wasser
  • 0,5 l Milch (Bio-Vollmilch oder alternativ Pflanzenmilch)

Zubereitung:

  1. Ingwer schälen und klein Würfeln.
  2. Wasser zum kochen bringen und alle Zutaten außer Zucker und Milch zugeben.
  3. Den Tee einige Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. Den Zucker zum abgekühlten Tee geben und den gesüßten Tee erneut aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen.
  5. Den Topf nochmals vom Herd nehmen, die Milch hinzugeben, erneut aufkochen, kurz köcheln lassen und den Topf wieder vom Herd ziehen.
  6. Den Tee noch zweimal aufkochen und zwischendurch abkühlen lassen.
  7. Durch ein Sieb in eine Kanne gießen, heiß servieren und genießen.

Kommentieren