Zarter Gulasch vom Black Angus mit Paprika und Thymian

Zarter Gulasch vom Black Angus mit Paprika und Thymian

Gulasch ist ein Klassiker der deutschen Hausmannskost. Dabei gibt es unzählig verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten, die davon abhängig sind, ob Schwein, Lamm oder Rind verwendet wird. Für unser Gulasch haben wir uns für Black Angus entschieden, das durch seine unglaubliche Zartheit und seinen kräftigen Eigengeschmack punktet.

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

(Arbeitszeit: ca.30 min, Zubereitungszeit: 4h)

  1. Backofen auf 100°C vorheizen. Gulasch in Olivenöl und Butter für 3-4 Minuten in einem Bräter scharf anbraten.
  2. Zwiebeln & Knoblauch kleinschneiden und für 2 Minuten mit anbraten. Thymian hinzugeben und das Fleisch gut salzen.
  3. Nun mit Rotwein ablöschen. Kartoffel schälen und würfeln, Paprika ebenfalls würfeln und beides  hinzugeben.
  4. Das Fleisch sollte komplett mit Wein bedeckt sein. Mit reichlich Urwaldpfeffer und Paprika Tap de Corti würzen.
  5. Alles gut vermengen und den Bräter mit Deckel für mindestens 3 Stunden in den Ofen stellen. Nach ca. 2 Stunden umrühren, ggf. etwas Wasser nachgießen.
  6. Wer möchte kann dazu eingekochte Tomaten servieren. Hierfür geviertelte Aromatomaten in Olivenöl anbraten und mit diversen Gewürzen, wie Thymian und Berg-Oregano würzen und etwas einkochen lassen.
  7. Als Beilagen eignen sich außerdem Reis, Kartoffeln oder frisches Brot.

 

* Das Black Angus-Rindfleisch stammt von der Metzgerei Graenitz, die ihr Fleisch direkt aus dem Umland bezieht. Das Wohl der Tiere liegt den Züchtern sehr am Herzen. Deshalb wird auf künstliche Futterzusätze, Wachstumshormone und Lebendtransporte verzichtet. 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Gewürze aus diesem Beitrag

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Kartoffelsalat mit Honig-Senf-Dressing
Kartoffelsalat mit Honig-Senf-Dressing

Beim Kartoffelsalat scheiden sich die Geister. Der eine mag ihn mit Mayonnaise der andere mit Essig-Öl Dressing. Deshalb bringen wir pünktlich zur Grillsaison einen...

Selbstgemachte Gemüse-Pizza aus Dinkel
Selbstgemachte Gemüse-Pizza aus Dinkel

Pizzaliebhaber aufgepasst! Heute lüften wir das Geheimnis wie der italienische Klassiker ganz einfach auch gesund zubereitet werden kann. Anstatt Weizen- verwenden wir Dinkelmehl. Das...

Glasierte Kardamom Möhren
Glasierte Kardamom Möhren

Gegensätze ziehen sich an! Wir lieben ungewöhnliche Kombinationen wie Kardamom in herzhaftem Gemüse. Unser Vanille Blumenkohl und die Kardamom-Möhren liefern sich ein Kopf an...