News - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Unterwegs in Indien und Sri Lanka

Schön, dass du da bist! 

In der Zeit vom 08.-25. Januar sind wir wieder auf der Suche nach dem besten Geschmack. Wir besuchen unsere Gewürz-Erzeuger in Indien und Sri Lanka.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Fruchtige Tomaten-Paprika-Suppe mit Berg-Oregano

Suppen an die Macht. Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist eine heiße Suppe wohltuend und wärmend, sondern auch im Sommer. Als ideale Vor- oder Hauptspeise liegt sie weder schwer im Magen, noch brauchst du dafür lang in der Küche stehen. Dieses fruchtige Süppchen schmeckt großartig und die Zutaten hast du häufig schon im Haus. Wir haben sie uns heute Mittag schon schmecken lassen.

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten und Paprika waschen und würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Möhre klein würfeln.
  2. Zusammen mit der Paprika und 1/2 TL Zucker* in heißem Öl 1-2 Minuten farblos anschwitzen.
  3. Tomatenmark, passierte und geschnittene Tomaten und den Berg-Oregano dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.
  4. Anschließend die Suppe fein pürieren. Nochmal aufkochen, je nach gewünschter Konsistenz noch etwas einköcheln lassen.
  5. Mit Balsamico oder Zitronensaft, Himalaya-Salz, Paprika Tap de Corti und schwarzem Urwaldpfeffer abschmecken.
  6. Die Suppe in Schalen geben und mit Kräutern garnieren und genießen.


*Ja, beim Zucker scheiden sich oft die Geister aber an eine Tomatensuppe gehört ein bisschen Zucker ran. ;)

 

Dieses Rezept hat Isabell für dich gekocht und fotografiert.


Kommentieren