Neuigkeiten - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Unterwegs auf Mallorca

Gerade erkunden wir zusammen mit anderen Entdeckern die Insel von ihrer kulinarischen Seite.

In der Zeit vom 16.-24.März kann es daher sein, dass deine Bestellung ein paar Tage länger benötigt, bevor sie sich auf den Weg zu dir macht. Vielen Dank für dein Verständnis! 

Die 9 einfachen ✅ Do's & ⛔️ Dont's für deine optimale Verdauung

Was tut dem Darm gut - Friederike FeilEin Gastbeitrag von Dr. Friederike Feil

Jeder spricht davon wie wichtig die Verdauung ist aber was kannst du ganz konkret beachten? Wir geben dir 2x 5 einfache Tipps die dir das Essen leicht machen können und Energie schenken. 

✅ Do's - ein Segen für deine Verdauung

  • 💧Trinke täglich 2-3 Liter Wasser

    Dein Darm kann nur optimal funktionieren, wenn er ausreichend Flüssigkeit zur Verfügung hat. Insbesondere 30 Minuten vor dem Essen solltest du 1-2 Gläser Wasser trinken. Das stärkt die Schleimhaut, die deinen Magen und deinen Darm auskleidet. Somit ist dieser besser geschützt, wenn du ihm Nahrung zufügst. Wenn du jetzt nach dem Essen nochmal 30min wartest bis zum nächsten Getränk, funktioniert deine Verdauung optimal, da deine Verdauungssäfte nich verdünnt werden und besser arbeiten können.

  • 🥕🥒 Fermentierte Lebensmittel

    In deinem Darm sitzen insgesamt 2-3kg Bakterien. Für den Sportler sind insbesondere die Milchsäurebakterien von großer Wichtigkeit. Sie sind Freunde und Helfer und sorgen, dass im Darm Ordnung herrscht und Nährstoffe optimal aufgenommen werden können. Gesunde Milchsäurebakterien kommen in großen Mengen in rohen, fermentierten Produkten vor wie Kombucha, gesäuertem Gemüse, Kefir, rohem Sauerkraut…

  • 🌿 Verwende viele Kräuter und Gewürze

    Kräuter und Gewürze sind ein Segen für den Darm. Sie unterstützen die Verdauung in deinem Körper und liefern wichtige Mikronährstoffe. Besonders wertvoll für den Darm sind hierbei: Pfeffer, Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel, sowie Chili. 

  • 🍴Gut gekaut ist, ...

    ...halb verdaut. Diese alte Weisheit klingt zu einfach, oder?! Wenn es dir gelingt dein Essen wirklich gut zu kauen (ja, 20-30x nach jedem Bissen) wird deine Nahrung besser eingespeichelt. Die Verdauung beginnt damit schon im Mund und entlastet den Rest des Systems. Außerdem kann dein Körper Nährstoffe besser aufnehmen und du spürst schneller wann du satt bist. Es kann manchmal so einfach sein...

  • ⏳ Take your Time ! - Essen in Ruhe

    Nimm dir Zeit für's Essen. Auch das klingt zu einfach um wahr zu sein. Dahinter steckt ein wichtiger Nerv deines autonomen Nervensytems (Vagus-Nerv) der deine komplette Verdauung steuert. Er arbeitet aber nur wenn du entspannt und in Ruhe bist. In Hektik und Stress kann dein Körper viel kaum Nährstoffe aus dem Essen gewinnen. Die Verdauung wird langsamer, du überforderst den Darm und hast weniger Energie.

  • ⏯ Pause zwischen den Mahlzeiten

    Der Darm braucht auch mal eine Pause vom Verdauen. Wenn der Darm nicht beschäftigt ist mit der Verdauung, dann kümmert er sich um deine Reparaturprozesse im Körper. Folge: Du bleibst vital und gesund und beendest Krankheiten bevor sie entstehen. Mindestens 4h Zeit zwischen deinen Mahlzeiten sind daher Optimal.

  • 🌱 Bio Lebensmittel 

    Neben der Wichtigkeit für gesunde Böden auf der Erde haben Bio-Lebensmittel einen wichtigen Einfluss auf deine Verdauung. Rückstände von Pflanzenschutzmitteln auf Obst und Gemüse zerstören deine wertvollen gesunden Darmbakerien und machen deine Verdauung ineffizient. Damit können selbst gute Sachen wie Obst und Gemüse für deinen Körper zur Belastung werden. Mit Lebensmitteln aus biologischem Anbau gehst du auf Nummer sicher. 

⛔️ Dont's - Was deinem Darm Energie raubt

  • 🐄🐷🐓 Nahrungsmittel aus Massentierhaltung 

    Medikamentenrückstände, Stresshormone und Krankheitserreger aus der industriellen Massentierhaltung sind absolutes Gift für deinen Darm. Das gilt für sämtliches abgepacktes Supermarktfleisch, Milch und Käseprodukte. Bei Fleisch kannst du auf 🐗 Wild zurückgreifen, Eier aus Bio-Freiland Haltung und bei der Milch auf Rohmilchprodukte. Im Zweifel bitte einfach weglassen.

  • 🌾 Weniger Zucker und Getreide

    Zucker und Getreide fördern das Pilzwachstum in deinem Darm und lassen die Darmschleimhaut löchrig wie Schweizer-Käse werden. Eine löchrige Darmschleimhaut kann zu allerlei Krankheiten führen, da giftige Stoffe aus deinem Darm ungehindert in deinen Körper gelangen können. Das hält dein Immunsystem in Dauereinsatz und raubt dir Energie. 

Alles keinen bahnbrechenden neuen Erkenntnisse, oder?! Aber überprüft euch mal selbst, welche Punkte ihr beachtet und wo noch Bedarf besteht. Es macht also einen Unterschied ob wir die Dinge nur kennen oder auch können. Doch wie ändern wir unsere Ess-Gewohnheiten ohne uns zu irgendwas zu zwingen?

In 17 Tagen zur Top-Form - die Lebensenergie-Kur

Lebensenergie Kur von Dr. Friederike Feil

Eine Möglichkeit deine Verdauung wieder so richtig in Schwung zu bringen ist die von mir entwickelte Lebensenergie-Kur. Die 17-tägige online Kur, wird daheim durchgeführt. Du befreist deinen Darm von sämtlichem Müll, reparierst deine Darmschleimhaut und schaffst eine neue gesunde Darmflora. Nach dieser Zeit strotzt du nur so vor Energie. 

Die Lebensenergie-Kur besteht aus drei Phasen:

  1. Entgiftungsphase (3 Tage)
  2. Schonphase (7 Tage)
  3. Aufbauphase (7 Tage)

Rezepte sind schnell und einfach nachkochbar. Etwas Planung ist nötig. Die Kur wird mit drei Online-Webinaren durch Dr. Friederike Feil begleitet. Zusätzlich gibt es eine 24-Stunden sorglos Beratung per Mail und eine unterstützende Facebook Gruppe mit erfahrenen Energie-Kurlern. Die Kur kann problemlos an den eigenen Terminplaner angepasst werden, falls der gemeinsame Starttermin nicht optimal passt.

Nächster Kurtermin: 10.03.2018 - 26.03.2018

Auf was wartest du?

Hier gehts zur Lebensenergie-Kur

Zur Autorin

Dr. Friederike Feil als Gastautorin bei Direkt vom Feld

Hallo mein Name ist Friederike Feil (aka iki). Ich bin lebensbejahend, ein bisschen verrückt und voller Energie. Ich liebe Treppenläufe, ich esse 15 Eier pro Woche und ich liebe es neue Dinge im Leben auszuprobieren und über mich hinauszuwachsen. Meine Vision ist es mit meiner Arbeit den Gesundheitsmarkt zu Revolutionieren! Ich will dir den Schlüssel für deine Energie und Gesundheit wieder selber in die Hand geben. Auf meinem Blog erfährst du wichtige Tipps und erfährst mehr zur Lebensenergie-Kur.


Kommentieren