Berg-Oregano - Direkt vom Feld
Berg-Oregano - Direkt vom Feld
Berg-Oregano - Direkt vom Feld
Berg-Oregano - Direkt vom Feld
Berg-Oregano - Direkt vom Feld
Berg-Oregano - Direkt vom Feld
Berg-Oregano - Direkt vom Feld

Berg-Oregano

Normaler Preis 7,90 €
263,33 €/kg
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand (gratis ab 60€)
Herkunft: Griechenland
Ernte: September 2021
Verarbeitung: gerebelt, bio
Nur noch 428 verfügbar!


Steckbrief
Berg-Oregano

Zufall oder Schicksal? Nennen wir es göttliche Fügung, denn so lernten wir im Jahr 2014 Bauer Ilias Bakalis aus Griechenland kennen. Er erzählte uns, dass er im Parnon-Gebirge den normalerweise nur wild wachsenden, griechischen Oregano der Sorte Hirtum in Bio-Qualität anbaut. Gespannt reiste Gründer Richard noch im gleichen Sommer auf die Halbinsel Peloponnes, um sich die 1200 Meter hoch gelegenen Felder in den griechischen Bergen selbst anzuschauen. Und er verliebte sich direkt und unwiderruflich. Der intensive Geschmack des Berg-Oreganos, die liebevolle Produktionsweise und die Herzlichkeit vor Ort haben uns umgehauen. Seither verbindet uns eine freundschaftliche Geschäftsbeziehung und wir freuen uns, diese Aroma-Rakete mit Dir zu teilen. .

Direkt vom Feld Landkarte Griechenland Berg-Oregano

Aroma und Verwendung

Oregano ist Pflicht in der mediterranen Küche! Unser Berg-Oregano hat ein besonders intensives Aroma und eine dezente Schärfe im Abgang. 

Was macht unseren Berg-Oregano besonders?

Ganz einfach - die optimalen Anbaubedingungen. Der karge, kalkhaltige Boden und die extreme Sonneneinstrahlung im griechischen Parnon-Gebirge, lässt die Oregano-Pflanze besonders starke Wurzeln ausbilden. Auf der Suche nach Wasser gerät die Pflanze in Stress und bildet viel mehr ätherische Öle aus, als der Oregano in deinem Garten oder auf deinem Balkon. Der hohe Anteil an ätherischen Ölen schlägt sich im unglaublich intensiven Aroma nieder. 

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Berg-Oregano:

  1. Mediterrane Klassiker wie Tomatensoße, Bolognese, Pizza und Pasta

  2. Für gegrilltes Gemüse, Fisch oder Fleisch 

  3. In Suppen, Eintöpfen und Aufläufen

  4. Für bunte Salate mit reichlich gutem Olivenöl

  5. In Kombination mit Feta-Käse und Gemüse  

Bei der Verwendung zu beachten:

Oregano ist getrocknet intensiver als im frischen Zustand, deshalb bitte vorsichtig dosieren. Möglichst 15 Minuten mitgaren lassen, so entfaltet sich das volle Aroma. Aber auch in der kalten Küche macht sich unser Berg-Oregano ganz wunderbar.   

Entdecke die Welt der Kräuter 

Berg-Oregano harmoniert hervorragend mit anderen Kräutern. Unser Kräuterbauer Ilias baut außer Oregano auch noch herrlich aromatisches Basilikum, Rosmarin, Lorbeerblätter und Majoran an. Auch in Kombination mit unserem Thymian aus Hessen macht Berg-Oregano eine super Figur.

Wichtiger Hinweis

Unsere aktuelle Charge an Berg-Oregano ist feiner gerebelt als sonst. Dies führt dazu, dass die Füllhöhen in den verschiedenen Verpackungen niedriger sind. Der Geschmack ist aber nach wie vor so intensiv wie gewohnt.


Customer Reviews

Based on 10 reviews
100%
(10)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
Denise L. (Zurich, CH)
Intensiver Geschmack

Intensiver, aromatischer Geschmack. Sehr gut z.B. für Sugo oder Pizza geeignet. Wir streuen ihn auch auf gebratenes Fleisch (aber nur wenig, da der Geschmack des Gewürzes sehr intensiv ist).

Liebe Denise, wir wüschen dir weiterhin viel Freude mit dem Berg-Oregano! Viele Grüße aus Chemnitz :)

M
Manuela K. (Rostock, DE)
Aroma pur

Das Beste, was man an Oregano bekommen kann! Schon der Duft weckt Urlaubserinnerungen. Und der Geschmack ist nicht zu toppen.

Liebe Manuela,
dass dich unser Berg-Oregano so begeistert, freut uns riesig! Viele Grüße aus Chemnitz, Sinja :)

S
Sven W. (Dresden, DE)
Alte Liebe, neu entflammt

Habe mir vor vielen Jahren schon mal Oregano aus Griechenland mitgebracht und hatte mich „verliebt“. Dann hier in Deutschland nachgekauft und die Liebe war verflogen. Vor einiger Zeit dann bei DvF entdeckt und gleich bestellt . Die liebe wurde neu entfacht und seit dem wieder ein Tägliche Begleiter. Ich liebe das Aroma und den Geschmack!

Hallo Sven,
da freuen wir uns natürlich sehr, wenn wir deine Liebe zum Berg-Oregano wieder entfachen konnten und dich das Aroma so begeistert. Viele Grüße, Sinja

U
Ulrike F. (Dippoldiswalde, DE)
Dieser Duft ...

... einfach nur mmmhh... :)

Hey Ulrike! Auch wir können von diesem Duft kaum genug bekommen! Viele Grüße, Sinja

L
Lisa
Dem Griechenlandurlaub wieder ganz nah

Dieser aromatische Oregano beamt mich gedanklich direkt zurück in meinen letzten Kreta Urlaub. Unendliche Berglandschaften, Olivenfarmen und die mediterrane Küche lassen sich sofort wieder abrufen, wenn man mit diesem Oregano seine Speisen verfeinert. Er riecht ganz genau so, wie der frische Oregano, den ich erst kürzlich auf der Insel zwischen meinen Händen verrieben habe. Ein erstklassiger Oregano mit dem ich gern meinen Pizzateig & -sauce verfeinere! Einfach super!

A
Anja
Top

Keine Tomatensoße mehr ohne den perfekten Geschmack dieses Berg-Oregano. Wir lieben ihn!

G
Gertrud P.
Der beste Oregano auf dem Markt

Ich liebe den Berg-Oregano von Direkt vom Feld. Meine Enkel haben ihn mir letztes Jahr geschenkt. Seitdem verwöhne ich sie jedes Mal damit, wenn sie mich besuchen! Er passt einfach zu so vielen Gerichten und schmeckt so wunderbar würzig.

Liebe Gertrud, das klingt toll. Da haben deine Enkel ja ein riesen Glück, dass sie von dir so verwöhnt werden :) Lasst es euch schmecken!

Passende Rezepte

Griechischer Bauernsalat mit Berg-Oregano und Feta
Griechischer Bauernsalat mit Berg-Oregano und Feta

geschrieben von Jan Nach einem deftigen, schweren Mittagessen würde ich mich oftmals am liebsten zu einem Nickerchen hinlegen. Ein großer Salat zum Mittagessen ist...

Berglinsen-Bratlinge
Berglinsen-Bratlinge

Liebe Freunde des guten Geschmacks, in der modernen Ernährung erleben Hülsenfrüchte eine Renaissance. Zusammen mit unserem Partner arteFakt wollen wir diesen Aufschwung unterstützen und...

Bruschetta mit Italienischem Knoblauch
Bruschetta mit Italienischem Knoblauch

Bruschetta oder doch Bruscetta? So ganz sicher bin ich mir da nicht 😅 Wo ich mir aber ganz sicher bin, dass es uuunglaublich lecker schmeckt!