Zitronenbutter mit Urwaldpfeffer TGSEB - Direkt vom Feld

Zitronenbutter mit Urwaldpfeffer TGSEB

geschrieben von Jan

Die Grillsaison steht vor der Tür! Was darf dabei auf keine Fall fehlen - die perfekte Butter zum frisch gegrillten Fleisch und Gemüse. Kräuterbutter war gestern, in diesem Jahr wird Zitronenbutter der absolute Renner auf deinen Grillfesten sein. Der Urwaldpfeffer TGSEB setzt deiner neuen Lieblingsbutter noch die Krone auf. Außerdem dauert die Zubereitung keine 10 Minuten und du brauchst lediglich 5 Zutaten. Worauf wartest du noch - leg los und zaubere deine eigene Zitronenbutter. 

Verwendete Gewürze

Zutaten 

  • 1 Stück Butter
  • 1 Bio Zitrone (Abrieb & Saft)

Zubereitung

  1. Die Butter weich werden lassen. 
  2. Währenddessen die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. 
  3. Nun Italienischen Knoblauch, den Zitronenabrieb sowie 4 EL Zitronensaft zur Butter geben und alles kräftig vermengen. 
  4. Urwaldpfeffer TGSEB grob zerkleinern (z. B. in einem Mörser) und zusammen mit dem Himalaya-Kristallsalz zur Butter geben. 
  5. Die Butter zum Erkalten für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

Mein Tipp: Bereite die Zitronenbutter am Abend vorher zu und stelle sie über Nacht zum durchziehen in den Kühlschrank. Dadurch wird die Butter noch aromatischer.

Zitronenbutter auf einer knusprigen Scheibe Vollkornbrot

 

 

Hi ich bin Jan!
Nicht nur esse ich sehr gerne und viel – auch wenn man es mir vermutlich nicht ansieht – genauso gerne koche ich auch. Seit meinem 8. Lebensjahr begeistert mich das Kochen und ich liebe es für Freunde und Familie zu kochen. Am liebsten koche ich schnelle herzhafte vegetarische oder vegane Gerichte mit guten Zutaten. Manchmal darf es aber auch gerne etwas Süßes sein.

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.