Zitronenbutter mit Wayanadan TGSEB Premiumpfeffer

Zitronenbutter mit Wayanadan TGSEB Premiumpfeffer

Die Grillsaison steht vor der Tür! Was darf dabei auf keine Fall fehlen - die perfekte Butter zum frisch gegrillten Fleisch und Gemüse. Kräuterbutter war gestern, in diesem Jahr wird Zitronenbutter der absolute Renner auf deinen Grillfesten sein. Der Wayanadan TGSEB Pfeffer setzt deiner neuen Lieblingsbutter noch die Krone auf. Außerdem dauert die Zubereitung keine 10 Minuten und du brauchst lediglich 5 Zutaten. Worauf wartest du noch - leg los und zaubere deine eigene Zitronenbutter. 

Zutaten 

Zubereitung

  1. Die Butter weich werden lassen. 
  2. Die Zitrone waschen, den Saft auspressen und anschließend die Schale abreiben. Wir verwenden hierfür die Microplane Gewürzreibe
  3. Die weiche Butter schaumig schlagen. Entweder per Hand mit dem Schneebesen, dem Pürierstab oder der Küchenmaschine.
  4. Die Knoblauchzehen in die geschlagenen Butter pressen.
  5. Nun den Zitronenabrieb und 4 EL Zitronensaft hinzugeben.
  6. Wayandand TGSEB Premiumpfeffer grob z.B. in einem Mörser zerkleinern und zusammen mit dem Himalaya-Salz zur Butter geben. 
  7. Die Butter zum erkalten für mindestens 20 Minuten in den Kühschrank stellen. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Gewürze aus diesem Beitrag

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Mediterraner Nudelsalat
Mediterraner Nudelsalat

Verabschiede dich vom klassischen Nudelsalat mit viel Mayonnaise. Keine Sorge, du wirst ihm keine Träne nachweinen. Denn die mediterrane Variante steht der altbekannten Zubereitung...

Spinat-Bandnudeln mit Lachs und Muskatnuss
Spinat-Bandnudeln mit Lachs und Muskatnuss

Wir betten ein super saftiges Lachsfilet auf einen Traum aus Pasta, Spinat und Pilzen. Dem ganzen setzen wir mit frisch geriebener Muskatnuss die Krone...

Polenta-Schnitten mit Paprika Tap de Cortí
Polenta-Schnitten mit Paprika Tap de Cortí

Lust etwas neues auszuprobieren? Polenta ist hierzulande noch relativ unbekannt - völlig zu unrecht. Denn richtig zubereitet schmeckt der Maisgrieß unglaublich lecker. In Form von...