News - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Bleib wo der Pfeffer wächst!

Denn es ist wunderschön hier. In der Zeit vom 01.-14. Januar 2020 besuchen wir unsere Gewürz-Bauern in Kerala, Indien.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Curry-Cashews - Gehirndoping mit Gewürzen

Cashewkerne mit Curry in schwarzer Schale

Dieses Rezept ist in Kooperation mit Dr. Sabine Paul  entstanden. In ihrem Buch Gehirndoping mit Gewürzen erfährst du, welchen Effekt Gewürze auf deine Gehirnleistung haben. 

Wir lüften das Geheimnis um unseren absoluten Lieblingssnack! Jedem, dem wir bisher unsere Curry-Cashews angeboten haben, war restlos begeistert. Nachdem wir unzählige Male nach dem Rezept gefragt wurden, konnten wir gar nicht anders als zu veröffentlichen wie schnell und einfach der leckerste Snack überhaupt gemacht wird. Doch das Lob gebührt uns nicht allein. Die Inspiration für dieses Rezept stammt aus Sabine Pauls Buch 'Gehirndoping mit Gewürzen'. Großes Danke an dich, Sabine. 

Curry-Cashews schmecken nicht nur hervorragend, sondern boosten auch deine Gehirnleistung und sind ein gesunder Snack für jede Gelegenheit.  

Gehirndoping mit Gewürzen 

Wir sind begeistert von Sabines Buch und wollen euch nicht vorenthalten, welche grandiosen Wirkungen Gewürze auf unser Gehirn haben 

Bockshornklee - Verbessert deine Aufmerksamkeit, pusht dein Gedächtnis und hilft dir beim Lernen. Außerdem sind die kleinen Samen voller Nervennährstoffe.

Koriander - Fördert deine Gedächtnis- und Lernleistung, schütze deine Nervenzellen und lindert Angstzustände

Kreuzkümmel - Beschützt dich und deine Nervenzellen vor Stress und fördert dein Gedächtnis

Kurkuma - Steigert deine Stimmung sowie deine Gedächtnisleistung und Aufmerksamkeit

Pfeffer - Hilft bei der Nährstoffaufnahme, stärkt dein Gedächtnis, deine Aufmerksamkeit und schützt deine Nervenzellen

Senfsaat - Schütze deine Nerven vor Stress und fördert deine Darmgesundheit 

Zimt - Der Turbo für deine Konzentration

Kakao - Hellt deine Stimmung auf und macht dich wach und aufmerksam 

Jetzt Rezept als PDF herunterladen!

Zutaten

Zubereitung 

  1. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten bis sie duften und leicht gebräunt sind
  2. Währenddessen mischt du dir aus Energie-Masala und Kurkuma dein eigenes Curry. Röste dafür das Energie-Masala bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Öl für ca. 5 Minuten an. Mahle die gerösteten Gewürze anschließend in einem Mörser und vermenge sie mit dem Kurkuma 
  3. Wie einfach es ist, dein eigenes Currypulver herzustellen, ist hier nochmal detailliert erklärt 
  4. Gib das fertige Currypulver zu den Cashews in die Pfanne. Füge den Reissirup bzw. Agavendicksaft und eine Prise Himalaya-Salz hinzu.  Dadurch bleibt das Curry wunderbar an den Cashews haften
  5. Lass die fertigen Curry Cashews etwas auskühlen und genieße sie anschließend als Snack für zwischendurch oder als Topping auf Salaten, Suppen oder Ofengemüse 

 

Sabine Paul 

Dr. Sabine Paul ist Expertin für natürliches Gehirndoping - in Kooperation mit ihr entwickeln wir regelmäßig Rezepte, die nicht nur lecker sind, sondern auch Konzentrations- und Leistungsfähigkeit fördern.

 

 

Die Molekularbiologin Sabine Paul verrät, wie Gewürze ins Gehirn kommen und was sie bewirken.
Kann man mit Gewürzen die Gehirnleistung steigern? Und wie! Schon der Duft einiger Gewürze bringt Konzentration und Merkfähigkeit blitzschnell auf Touren. Gewürze können noch mehr: die Stimmung aufhellen, Stressschäden abfangen, dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Die grauen Zellen bleiben länger jung und fit. Echtes Gehirndoping, ganz natürlich, noch ist es ein Geheimtipp.

Kommentieren

Dieser Blog ist moderiert.