Bio Geräucherter Paprika Direkt vom Feld
Bio Geräucherter Paprika in der Dose Direkt vom Feld
Bio Geräucherter Paprika Nachfüllpack Direkt vom Feld
Bio Geräucherter Paprika Probiertüte Direkt vom Feld

Geräucherter Paprika

Normaler Preis 11,90 €
158,67 €/kg
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand (gratis ab 60€)
Herkunft: Murcia, Spanien
Verarbeitung: gemahlen, bio
Nur noch 42 verfügbar!


Herkunft

Voila: Geräucherter Paprika! Viele von Euch haben sich das aromatische Pulver gewünscht - also haben wir uns auf die Suche gemacht. Nach langem Ausprobieren und einigen Misserfolgen in Bezug auf die Qualität, waren wir schon kurz davor unsere Suche aufzugeben. Doch wie es der Zufall so wollte, lernten wir den spanischen Produzenten Juan Navarro Garcia kennen. Juan baut seinen Paprika in Murcia, im Südosten Spaniens an. Nach der Ernte trocknet er den herrlichen Paprika im Rauch der Steineiche, wodurch ein einzigartiges Aroma entsteht. 

Geräucherter Paprika hat in Spanien eine lange Tradition. Nachdem Paprika im 15. Jahrhundert von Südamerika nach Spanien kam, entwickelte sich der Anbau von Paprika zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig. Bekannt wurde geräucherter Paprika vor allem durch die spanische Paprika-Wurst Chorizo sowie die Verwendung in Paellas.

Direkt vom Feld Landkarte Spanien Fenchel

Ernte und Verarbeitung 

Bei unserem geräucherten Paprika werden ausschließlich die vollreifen und unbeschädigten Früchte per Hand geerntet und für 8-10 Tage im Rauch der Steineiche getrocknet. Nach dem Rauch-Trocknen wird der grüne Stiel und die Kerne der Schoten in liebevoller Handarbeit entfernt und das rote Fruchtfleisch der Paprika frisch und schonend gemahlen. Das Ergebnis ist umwerfend: leuchtend rote Farbe und intensives Paprika-Aroma mit köstlichen Rauchnuancen. 

Aroma und Verwendung

Der geräucherte Paprika verbindet eine unverwechselbar fruchtige Süße mit einem angenehm kräftig-würzigen Raucharoma. Diese Kombination verleiht deinen Gerichte das gewisse Extra.

Unsere Top 4 Verwendungsmöglichkeiten für Geräucherten Paprika:

  1. Zur Verfeinerung von Fleischgerichten wie Gulasch

  2. In deftigen Gerichten wie Chili und Eintöpfen

  3. In DipsMarinaden und BBQ-Soßen

  4. In mediterranen Gerichten wie Pasta, Shakshuka oder Paella

Bei der Verwendung zu beachten:

Nicht in heißes Öl oder Fett geben! Paprikapulver ist sehr sensibel, es verbrennt dadurch und wird schnell bitter.  Geräucherten Paprika  unbedingt vor Licht und Luft geschützt aufbewahren, um das Aroma und den Geschmack so lange wie möglich zu erhalten. Wir empfehlen Gewürzdosen mit Innendeckel

 Häufig gestellte Fragen

Mit welchem Holz wird der Paprika geräuchert? 

Die geernteten Paprikaschoten werden für 8-10 Tage im Rauch der Steineiche getrocknet. Dadurch erhält das finale Paprikapulver dieses einzigartige Raucharoma.

Wann gebe ich den geräucherten Paprika am besten ans Essen?

Hier ist Vorsicht geboten! Da der geräucherte Paprika sehr hitzeempfindlich ist, solltest du ihn erst kurz vor Ende der Garzeit hinzugeben. Zu hohe Temperaturen lassen das Gewürz sonst recht schnell bitter werden.

Customer Reviews

Based on 14 reviews
100%
(14)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
H
Heike F. (Dresden, DE)
Klasse Gewürz für die Gourmetküche

Seitdem es den geräucherten Paprika gibt ist er eine super Bereicherung meiner Gewürze !

Das freut uns riesig zu hören, liebe Heike! Wir wünschen dir weiterhin viel Freude mit unserem geräucherten Paprika und köstliche Geschmackserlebnisse :) Würzige Grüße, Sinja

R
Renè (Berlin, DE)
Super und auch ein klasse Geschenk

Sehr zu empfehlen und ein sehr schönes Gewürz zum verschenken!

Lieber Renè, wie schön, dass du deine Freude über unsere Gewürze auch mit Anderen teilst! Wir wünschen dir viel Spaß beim Verschenken und eine schöne Adventszeit :) Liebe Grüße aus Chemnitz, Sinja

C
Carolin B. (Schmalkalden, DE)
Schmaus für alle Sinne

Die Farbe hat mich sofort umgehauen, ebenfalls der Geruch und der Geschmack animieren sofort zum Grillen. Danke

Dann können wir ja bereits jetzt die Vorfreude auf die kommende Grillsaison teilen (auch wenn es noch ein paar Monate dauert) ;). Viel Freude beim Verwenden und Genießen des geräucherten Paprikas! Würzige Grüße aus Chemnitz

Passende Rezepte

Italienische Minestrone mit Thymian
Italienische Minestrone mit Thymian

geschrieben von Jan Zugegeben: Mit diesem Rezept wirst du wohl keine Weltmeisterschaft für ästhetisches Anrichten gewinnen können, aber dafür überzeugt es umso mehr durch...

One-Pot-Pasta in Miriquidi-Pilzsoße
One-Pot-Pasta in Miriquidi-Pilzsoße

Alle Pilz-Fans aufgepasst! Frische Pilze sind der Inbegriff von Wald und Natur, was könnte da besser dazu passen als unser Miriquidi-Rub? Die enthaltenen Gewürze...