Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

100% ohne Spam aber mit Schutz deiner Privatsphäre.

Nein Danke

Podie-Set

41,90 € 47,30 €

11,63 €/100g — (Inkl. 7% Mwst. zzgl. Versand)
Herkunft: Sri Lanka
Ernte: 2016

Unsere Zusammenstellung für alle Weltenbummler, die auf ihren Reisen die asiatische Küche kennen und lieben gelernt haben, für Hippies, Großstadtyogis, Idealisten und jeden, dem faire Anbaubedingungen genau so am Herzen liegen wie guter Geschmack. Kurzum für alle, die in der Welt zuhause sind, zumindest kulinarisch. Die Fairtrade zertifizierte Kooperative Podie setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, die Erzeugnisse verschiedener Kleinbauern aus Sri Lanka zu vermarkten. Mit verschiedenen Schulungen und Projekten hilft sie den Bauern ihre Produktqualität stetig zu verbessern und sich so ihr Einkommen zu sichern. Durch den Ansatz, die Wertschöpfung auf der Insel zu halten, kann die Kooperative rund 40 Frauen eine Arbeit geben, die sonst keiner Beschäftigung nachgehen würden. Vor Ort waren wir begeistert und haben uns für eine Zusammenarbeit mit der Kooperative entschieden. Im Set erhältst du alle sieben Gewürze, die wir direkt von Podie einkaufen sowie 10% Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf - verfügbar in den Nachfüllpackungen oder unseren Premiumdosen.

Im Podie-Set sind die folgenden Gewürze enthalten: 

Kreuzkümmel (75g, ganz)

Kurkuma (100g, gemahlen)

Kardamom (60g, ganz)

Ceylon-Zimt (75g gemahlen bzw. 5 Stangen je 20cm)

Muskatnüsse mit Schale (10 Stk.)

Chilischoten (30g, ganz)

Vanilleschoten (Glasröhrchen, 2-3 Stk.)

Für die optimale Lagerung deiner Gewürze gilt einiges zu beachten. Grundsätzlich werden getrocknete Gewürze nicht schlecht, sie verlieren jedoch an Aroma. Daher solltest du die folgenden Dinge bei der Lagerung vermeiden:

LUFT

Kommt immer wieder frische und neue Luft an die Gewürze, verfliegt ihr Aroma schneller. Gerade bei gemahlenen Gewürzen ist die Verwendung von absolut luftdichten Gefäßen ein Muss.

LICHT

Einige Gewürze sind auch lichtempfindlich. Das UV-licht färbt sie aus und verändert den Geschmack. Bei Paprika und Baskischem Chili fällt es am schnellsten auf. Auch wenn jeder gern das Gewürz in der Verpackung sieht, ist es besser wenn es kein Sichtfenster gibt.

WÄRME

Bei steigenden Temperaturen lösen sich ebenso die Aromen aus den Gewürzen, die man eigentlich im Essen haben möchte. Daher kommt es auch auf den richtigen Lagerungsort ab. Ein Platz neben dem Herd scheint da zwar praktisch, ist aber durch den Dampf der Töpfe eher ungeeignet.

Kooperative Podie

Kooperative Podie