Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld
Kakaobohnen - Direkt vom Feld

Kakaobohnen

Normaler Preis 5,90 €
59,00 €/kg
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand (gratis ab 60€)
Herkunft: Indien
Verarbeitung: ganz, frisch geröstet, bio
Nur noch 188 verfügbar!


Herkunft 

Die Kooperative Organic Wayanad baut unsere Kakaobohnen im Süden Indiens an. Dort wachsen sie zusammen mit Kaffee, Bananenstauden, Urwaldpfeffer und anderen Gewürzen in nachhaltigen Mischkulturen. Aufgrund der weltweiten Popularität von Kakaopulver und Schokolade stammt der Großteil an Kakao aus konventioneller Landwirtschaft. Unsere Kakaobohnen gehören zu einer alten ursprünglichen Kakao-Sorte und werden von der Kooperative nachhaltig und natürlich angebaut. Dadurch entwickelt sich ein einmaliges Aroma.

Direkt vom Feld Landkarte Indien Kakaobohnen

Ernte und Verarbeitung  

Die gelben, grünen oder roten Früchte des Kakao-Baumes werden von Hand geerntet und anschließend aufgeschlagen. Im Inneren befinden sich die Kakaobohnen. Diese frisch geernteten grasgrünen Kakaobohnen werden anschließend für 1 - 2 Wochen fermentiert. Dadurch entsteht die charakteristisch schokobraune Farbe. Im letzten Schritt werden die Bohnen in der Sonne getrocknet. Die neue Lieferung unserer Kakaobohnen haben wir außerdem für ein noch schokoladigeres Aroma rösten lassen. 

Aroma und Verwendung

Kakaobohnen sind von Natur aus nicht süß. Sie haben ein leicht bitteres Aroma, daneben reihen sich fruchtige und minzige Noten ein. Rohe Kakaobohnen sind daher perfekt für Liebhaber von Schokolade mit hohem Kakaoanteil.

Geröstet können die Bohnen ganz einfach zu Kakao-Nibs verarbeitet werden. Grob zerkleinert, z. B. in einem Mörser, passen die Kakaobohnen zu vielen Gerichten. Kakao harmoniert auch hervorragend mit anderen Gewürzen wie Vanille, Ceylon-Zimt oder Kardamom.

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Kakaobohnen: 

  1. Pur als Snack für Zwischendurch

  2. Grob zerkleinert im Müsli oder Smoothie

  3. Als frisch gemahlenes Kakaopulver auf Kaffe und anderen Heißgetränken (wir mahlen unser Kakaobohnen mit dem Microplane Gewürzschneider)

  4. In Keksen, Kuchen oder anderem Gebäck 

  5. In deftigen Wildgerichten   

Nährwertinformationen pro 100 g

Energie

2303 kJ /350 kcal

Fett

50,4 g

davon gesättigt

32,8 g

Kohlenhydrate

17,9 g

davon Zucker

1,0 g

Eiweiß

8,8 g

Salz

0,07 g

Magnesium

500 mg (ca. 160% des Tagesbedarfs)

Eisen

7,3 mg (ca. 50% des Tagesbedarfs)

 

Häufig gestellte Fragen

Sind die Kakaobohnen geröstet? 

Unsere Kakaobohnen sind geröstet, so erhalten sich ein noch schokoladigeres Aroma. 

Kann ich die Kakaobohnen einfach so essen? 

Ja, du kannst die Kakaobohnen problemlos einfach so essen und sind ein leckerer, gesunder Snack für zwischendurch. Durch die leicht bittere Note sind sie insbesondere für Fans von dunkler Schokolade mit hohem Kakaoanteil geeignet.

Kann ich mit den Kakaobohnen selbst Schokolade herstellen? 

Werde zum Chocolatier bzw. zur Chocolatière! Dafür die Kakaobohnen schälen und mahlen und mit Zucker, Gewürzen und bei Bedarf etwas Kakaobutter deine eigene Schokolade herstellen. Rezepte dafür findest du im Internet – viel Spaß! 

Customer Reviews

Based on 6 reviews
100%
(6)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Michael S. (Vienna, AT)
Täglich ein Genuss

Die Kakaobohnen schmecken sehr gut, speziell zum Müsli.

Das finden wir auch, lieber Michael. Aber auch pur genascht werden sie meist nicht alt. :D LG Elinor

K
Karola (Leipzig, DE)
Vielseitig verwendbar

Einfach lecker und eine gute Alternative zur (Bitter) Schokolade. Macht sich gemahlen super auf Desserts und als ganze Bohne auf selbst gebackenen Keksen.

Auch wir lieben unsere Kakaobohnen als kleinen Snack für zwischendurch. Lass es dir schmecken! :)

J
Jens P. (Emden, DE)
Perfekter Snack für Zwischendurch

Die Kakaobohnen sind ein idealer Snack in einer zuckerarmen oder sogar ketogenen Ernährung. Sie müssen immer herhalten, wenn der Drang nach Süßem aufkommt, oder ich einen kleinen Energiekick benötige.

Lieber Jens,
auch wir lieben die Kakaobohnen als schnellen ,gesunden Snack. Guten Appetit dir und liebe Grüße, Sinja :).

Passende Rezepte

Saftige Kichererbsen-Blondies
Saftige Kichererbsen-Blondies

[...] was soll ich sagen, die Blondies haben mich vom Hocker gehauen! Schmeckt man die Kichererbsen? Kein bisschen! [...]

Indisches Gemüse Curry - Das Basisrezept mit Indian Masala
Indisches Gemüse Curry - Das Basisrezept mit Indian Masala

Hol dir den Geschmack Indiens auf den Teller! Nahezu jede Familie in Indien hat ihr eigenes Curry-Rezept. Dieses Rezept wird dort über Generationen hinweg vererbt....

Gewürze nach deinem Geschmack