News - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Bleib wo der Pfeffer wächst!

Denn es ist wunderschön hier. In der Zeit vom 01.-14. Januar 2020 besuchen wir unsere Gewürz-Bauern in Kerala, Indien.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Gewürz-Reiseführer - Heft

6,90 €

(Inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versand)

Mit unserem neuen Gewürz-Reiseführer nehmen wir Dich mit auf die Reise in die bunte Welt der Gewürze! 

In diesem Heft zeigen wir dir was die sieben Klassiker des Gewürzregals besonders macht. Spannende Geschichten und Bilder von unseren Reisen auf die Gewürzfelder warten auf dich. Dabei erfährst du alles über Herkunft, Verarbeitung und Verwendung, unserer Gewürze.

Die perfekte Lektüre für jeden Feinschmecker, Hobbykoch und Gewürzbegeisterten! 

Um folgende 7 Klassiker des Gewürzregals geht es:

  1. Paprika Tap de Cortí
  2. Berg-Oregano
  3. Schwarzer Urwaldpfeffer
  4. Himalaya-Salz-Pyramiden
  5. Ceylon-Zimt
  6. Kurkuma
  7. Baskischer Chili 

Wir erklären dir einfach und verständlich, worauf du beim Würzen und der Lagerung von Gewürzen achten solltest. Erfahre woran du hochwertige Gewürze erkennst und wie du sie perfekt einsetzt. Der Gewürz-Reiseführer macht aus dir im Handumdrehen einen absoluten Gewürzprofi! 

Im Booklet findest du außerdem sechs unserer absoluten Lieblings-Rezepte inklusive einer kulinarischen Challenge für Feinschmecker.

Im Gewürz-Reiseführer enthaltene Rezepte:

Unser Gewürz-Reiseführer lässt dich im Handumdrehen zum absoluten Gewürzprofi werden! 

Für die optimale Lagerung deiner Gewürze gilt einiges zu beachten. Grundsätzlich werden getrocknete Gewürze nicht schlecht, sie verlieren jedoch an Aroma. Daher solltest du die folgenden Dinge bei der Lagerung vermeiden:

LUFT

Kommt immer wieder frische und neue Luft an die Gewürze, verfliegt ihr Aroma schneller. Gerade bei gemahlenen Gewürzen ist die Verwendung von absolut luftdichten Gefäßen ein Muss.

LICHT

Einige Gewürze sind auch lichtempfindlich. Das UV-licht färbt sie aus und verändert den Geschmack. Bei Paprika und Baskischem Chili fällt es am schnellsten auf. Auch wenn jeder gern das Gewürz in der Verpackung sieht, ist es besser wenn es kein Sichtfenster gibt.

WÄRME

Bei steigenden Temperaturen lösen sich ebenso die Aromen aus den Gewürzen, die man eigentlich im Essen haben möchte. Daher kommt es auch auf den richtigen Lagerungsort ab. Ein Platz neben dem Herd scheint da zwar praktisch, ist aber durch den Dampf der Töpfe eher ungeeignet.

Kundenbewertungen

Basierend auf 1 Bewertung Bewertung schreiben