News - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Bleib wo der Pfeffer wächst!

Denn es ist wunderschön hier. In der Zeit vom 01.-14. Januar 2020 besuchen wir unsere Gewürz-Bauern in Kerala, Indien.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Das Erste Mal

14,90 €

6,74 €/100g — (Inkl. 7% Mwst. zzgl. Versand)

Schon mal mit Safran, Rote Beete Robuschka oder Kardamom gekocht? Dann wird es Zeit für dein Erstes Mal!

Wir nehmen dich an die Hand und führen dich in die magische Welt der dir noch unbekannten Gewürze ein. 

Vor Gewürzen, die in der Alltagsküche wenig Beachtung finden musst du nicht zurückschrecken! Mit unserem 'Das Erste Mal - Set' steht deiner Genussexpedition nichts mehr im Wege. Sei mutig und trau ich Neues zu entdecken. Dein Mut wird mit einer Extraportion Genuss belohnt! 

Damit bei deinem Ersten Mal auch absolut nichts schief geht bekommst du von uns alles was du brauchst:  Das Gewürz deiner Begierde, Gewürze die damit harmonieren und leckere, einfach Rezepte. 

So wollen wir dir auch das letzte bisschen Angst nehmen und dir ein Erstes Mal bereiten an das du ganz wunderbare Erinnerungen haben wirst. 

  

Das Erste Mal mit Safran 

Safran ist das wertvollste Gewürz der Welt! Also gerade gut genug für dich und deine Liebsten!


Der Geschmack der roten Fäden des Safrans lässt sich als leicht herb, sehr aromatisch mit zartbitteren bis würzigen Nuancen beschreiben. Safran ist eine Krokusart, von der jede Blüte nur etwa 3 Stempelfäden enthält, aus denen das edle Gewürz in Handarbeit gewonnen wird. Die unglaublich aufwändige Handarbeit bei der Ernte, ist auch der Grund weshalb Safran als das teuerste Gewürz der Welt gilt. 

Mit unserem Set lernst du wie du mit Safran kochst und kommst in den Genuss des kostbarsten Gewürz der Welt. 

Inhalt 

  • 0,75g echte Safranfäden aus dem Iran
  • 100g Berberitzen (Essigbeeren) aus dem Iran
  • Rezeptkarte für "Persischen Safran-Reis mit Berberitzen"

    Unser Goldener Moment - Set liefert dir alles, was du für einen unvergesslichen, würzigen Abend brauchst, denn wie verbringt man gemeinsame Zeit schöner als bei einem besonderen Essen - nicht umsonst heißt es so schön  „Liebe geht durch den Magen“.

    ___________________________________________________________

    Das Erste Mal mit Rote Beete Robuschka 

    Eine der Fragen die wir am häufigsten hören ist: Was macht man denn mit rote Beete Pulver? Als Kind war die purpurne Knolle der Feind auf deinem Teller? Mach dich darauf gefasst Rote Beete von nun an als deinen neuen besten Freund vorzustellen.

     

    Lass dich von der Vielfalt des leuchtenden Pulvers überraschen. Unser Rote Beete Pulver wird aus den Rote Beete Knollen der Sorte 'Robuschka' gewonnen. Die süßlich, aromatische Rote Beete wird auf dem Guidohof - einem Demeterhof in Sachsen - angebaut und anschließend vakuumgetrocknet. Es entsteht ein leuchtend pinkes, aromatisch-süßliches Rote Beete Pulver, in das man sich einfach nur verlieben kann. 

    Mit unserem Set lernst du wie du Köstlichkeiten mit Rote Beete Robuschka Pulver zauberst.

    Inhalt 

    Coming soon! Das Erste Mal Kardamom. Stay Tuned! 

    Für die optimale Lagerung deiner Gewürze gilt einiges zu beachten. Grundsätzlich werden getrocknete Gewürze nicht schlecht, sie verlieren jedoch an Aroma. Daher solltest du die folgenden Dinge bei der Lagerung vermeiden:

    LUFT

    Kommt immer wieder frische und neue Luft an die Gewürze, verfliegt ihr Aroma schneller. Gerade bei gemahlenen Gewürzen ist die Verwendung von absolut luftdichten Gefäßen ein Muss.

    LICHT

    Einige Gewürze sind auch lichtempfindlich. Das UV-licht färbt sie aus und verändert den Geschmack. Bei Paprika und Baskischem Chili fällt es am schnellsten auf. Auch wenn jeder gern das Gewürz in der Verpackung sieht, ist es besser wenn es kein Sichtfenster gibt.

    WÄRME

    Bei steigenden Temperaturen lösen sich ebenso die Aromen aus den Gewürzen, die man eigentlich im Essen haben möchte. Daher kommt es auch auf den richtigen Lagerungsort ab. Ein Platz neben dem Herd scheint da zwar praktisch, ist aber durch den Dampf der Töpfe eher ungeeignet.