Zu den Produktinformationen springen
1 von 4

Direkt vom Feld

Berg-Oregano

Aroma-Wunder aus den Bergen Griechenlands

perfekt für die mediterrane Küche

besonders intensives Aroma

optimale klimatische Anbaubedingungen

Herkunft

Bioparnon Herbs (Griechenland)

Verarbeitung

gerebelt, bio

Regulärer Preis
7,90 €
Regulärer Preis
Verkaufspreis
7,90 €
Stückpreis
263,33 €  pro  kg
inkl. MwSt. Verpackung & Versand werden beim Checkout berechnet
    in 1-2 Tagen bei dir (versicherter Versand mit DHL)
    Berg-Oregano - Direkt vom Feld Berg-Oregano - Direkt vom Feld Berg-Oregano - Direkt vom Feld

    Beschreibung

    Herkunft

    Zufall oder Schicksal? Nennen wir es würzige Fügung, denn so lernten wir im Jahr 2014 unsere Erzeuger von Bioparnon Herbs aus Griechenland kennen. Sie erzählten uns, dass sie im Parnon-Gebirge den normalerweise nur wild wachsenden, griechischen Oregano der Sorte Hirtum in Bio-Qualität anbauen. Gespannt reiste Gründer Richard noch im gleichen Sommer auf die Halbinsel Peloponnes, um sich die 1200 Meter hoch gelegenen Felder in den griechischen Bergen selbst anzuschauen. Und er verliebte sich direkt und unwiderruflich. Der intensive Geschmack des Berg-Oreganos, die liebevolle Produktionsweise und die Herzlichkeit vor Ort haben uns umgehauen. Seither verbindet uns eine freundschaftliche Geschäftsbeziehung und wir freuen uns, dieses Aroma-Wunder mit Dir zu teilen.

    Direkt vom Feld Landkarte Griechenland Berg-Oregano

    Aroma und Verwendung

    Oregano ist Pflicht in der mediterranen Küche! Unser Berg-Oregano hat ein besonders intensives Aroma und eine dezente Schärfe im Abgang. 

    Was macht unseren Berg-Oregano besonders?

    Ganz einfach - die optimalen Anbaubedingungen. Der karge, kalkhaltige Boden und die extreme Sonneneinstrahlung im griechischen Parnon-Gebirge, lässt die Oregano-Pflanze besonders starke Wurzeln ausbilden. Auf der Suche nach Wasser gerät die Pflanze in Stress und bildet viel mehr ätherische Öle aus, als der Oregano in deinem Garten oder auf deinem Balkon. Der hohe Anteil an ätherischen Ölen schlägt sich im unglaublich intensiven Aroma nieder. Je mehr Sonne und Wärme die Oregano-Pflanze bekommt, desto intensiver ist der Geschmack ihrer Blätter.

    Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Berg-Oregano:

    1. Mediterrane Klassiker wie Tomatensoße, Bolognese, Pizza und Pasta

    2. Für gegrilltes Gemüse, Fisch oder Fleisch 

    3. In Suppen, Eintöpfen und Aufläufen

    4. Für bunte Salate mit reichlich gutem Olivenöl

    5. In Kombination mit Feta-Käse und Gemüse  

    Entdecke die Welt der Kräuter 

    Berg-Oregano harmoniert hervorragend mit anderen Kräutern. Unser Kräuterbauer Ilias baut außer Oregano auch noch herrlich aromatisches Purpur-Basilikum, Rosmarin, Lorbeerblätter und Majoran an. Auch in Kombination mit unserem Thymian aus Hessen macht Berg-Oregano eine super Figur.

    Häufig gestellte Fragen

    Was ist der Unterschied zwischen Oregano und Majoran?

    Oft wird Oregano auch als wilder Majoran bezeichnet. Rein äußerlich unterscheiden sich die beiden Pflanzen kaum. Oregano schmeckt jedoch deutlich herber mit einer dezenten Schärfe im Abgang, während Majoran eher eine würzig-süßliche Note aufweist. Insbesondere mediterranen Gerichten wie Pizza oder Pasta verleiht der Oregano einen herrlich aromatischen Feinschliff.

    Bauernsalat mit Bio Berg-Oregano - Direkt vom Feld

    Leckere Rezepte mit Berg-Oregano

    Du hast Appetit bekommen und suchst nach etwas Inspiration, wie du Berg-Oregano in deiner Küche verwenden kannst? Hier sind unsere besten Rezepte!

    Jetzt Rezepte entdecken!

    Customer Reviews

    Based on 40 reviews
    100%
    (40)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    C
    Claudia S. (Freiberg, DE)
    Bester überhaupt

    Dieser Geruch, als würde man am ätherischen Öl riechen. Eine halbe Stunde später immer noch in der Nase. Einfach Hammer und asolute Kaufempfehlung!

    Liebe Claudia, über deine Worte zu unserem Berg-Oregano freuen wir uns wirklich sehr, vielen Dank dir! Würzige Grüße aus Chemnitz :)

    G
    Gina F. (Rastatt, DE)
    Natur pur!

    Duftet herrlich und schmeckt intensiv

    Danke, liebe Gina! Viel Freude weiterhin mit dem Berg-Oregano und lieb Grüße aus Chemnitz :)

    A
    Annett M. (Berlin, DE)
    Lecker für Spagetti

    Ich hab den Oregano gestern zU unserem Hausrezept für Makkaroni verwendet. Es war wunderbar würzig und lecker. Super!!!!

    Das klingt wirklich köstlich, liebe Annett! Würzige Grüße, Sinja

    Direkt vom Feld auf deinen Teller

    Bio ist gut, direkt vom Feld ist besser. Begleite uns zurück zum Ursprung des echten Geschmacks und erfahre woher Berg-Oregano und andere Gewürze kommen und was sie einzigartig macht.

    Mehr zum Konzept erfahren