Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat
Senfsaat

Senfsaat

Normaler Preis 5,90 €
2,95 €/100 g
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand (Kostenfrei ab 50€)
Herkunft: Deutschland
Ernte: Oktober 2021
Verarbeitung: gelb, ganz, bio
Nur noch 5 verfügbar!


Herkunft

Unsere Senfsaat wird von Familie Bühler auf dem Sonnenhof in Wolpertshausen angebaut. Die gelben Senfkörner sind die Samen der Senf-Pflanze, die nach der Ernte getrocknet werden. Senf stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, mit unserer Senfsaat aus Deutschland haben wir ein regionales Produkt der Extraklasse gefunden. 

 Direkt vom Feld Landkarte Deutschland Wolpertshausen

Aroma und Verwendung 

Senfsaat schmeckt nussig-aromatisch mit scharfen Nuancen. 

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Senfsaat:

  1. Zur Herstellung von selbstgemachtem Senf

  2. Für Marinaden an Fleisch, Fisch, Gemüse oder Tofu

  3. Zum Einlegen oder Fermentieren von Gemüse 

  4. Als Zutat unserer eigenen Curry-Mischung  

  5. In deftigen Eintöpfen, Suppen oder Brühen 

Bei der Verwendung zu beachten:

Senfsaat bildet ihren charakteristisch scharf nussigen Geschmack erst aus, wenn das Senfkorn aufgebrochen wird und mit Wasser in Kontakt kommt. Deshalb sollte Senfsaat immer mit einem Mörser grob angestoßen werden, bevor sie weiterverwendet wird. Nach dem Kontakt mit Flüssigkeit kann es bis zu 10 Minuten dauern, bis sich der volle Geschmack der Senfsaat entfaltet.

Wirkung  

Wie bei allen anderen Gewürzen auch, achten wir bei unserer Senfsaat auf einen hohen Anteil an ätherischen Ölen. Diese sind nicht nur verantwortlich für das besonders intensive Aroma, sondern auch für die positive Wirkung auf unseren Organismus.

Aufgrund der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 dürfen wir an dieser Stelle leider keine gesundheitsbezogenen Angaben zu unseren Gewürzen machen. Bitte recherchiere selbst, welche Wirkungen Gewürze auf unsere Gesundheit haben. 

Kundenbewertungen

Basierend auf 2 Bewertungen Bewertung schreiben

Passende Rezepte

Selbstgemachtes Lebkuchengewürz
Selbstgemachtes Lebkuchengewürz

Nichts erinnert uns so sehr an Weihnachten als die Gerüche von frischen Plätzchen und Lebkuchen. Doch so wirklich intensiv und frisch riechen die fertigen...

Karamellisierte Ingwer Tomaten aus dem Ofen
Karamellisierte Ingwer Tomaten aus dem Ofen

Richard hat aus seinem Urlaub auf Mallorca mal wieder ein super leckeres Rezept mitgebracht. So einfach und doch so schmackhaft - denn ein gutes...

Sous Vide gegarter Wildschweinrücken mit Miriquidi-Rub in Orangensoße und geschmorten Rotwein-Zwiebeln
Sous Vide gegarter Wildschweinrücken mit Miriquidi-Rub in Orangensoße und geschmorten Rotwein-Zwiebeln

Zu Hause essen wie in deinem Lieblingsrestaurant: Mit Hilfe der Sous Vide Garmethode ist das leichter als du vielleicht denkst. Durch das schonende Garen...

Locker leichtes Dinkelbrot - ganz ohne Kneten
Locker leichtes Dinkelbrot - ganz ohne Kneten

Ein köstlicher Duft nach Frisch Gebackenem liegt in der Luft. Butter, die auf dem noch dampfenden Brot schmilzt - Was gibt’s Schöneres? Dieses Gefühl kannst...

Schnelle Schoko-Lebkuchentaler
Schnelle Schoko-Lebkuchentaler

Was wäre Weihnachten ohne leckeres Essen und kleine Naschereien. Neben Plätzchen und Spekulatius darf natürlich auch der Lebkuchen nicht fehlen. Dabei muss es aber...

Gewürze nach deinem Geschmack