Bio Bockshornklee von Direkt vom Feld
Sprossen aus Bio Bockshornklee  Direkt vom Feld
Bergkräutergesellschaft aus Österreich Standort
Bockshornklee
Bockshornklee

Bockshornklee

Normaler Preis 6,90 €
34,50 €/kg
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand (gratis ab 60€)
Herkunft: Österreich
Verarbeitung: gehörnte Samen, bio
Nur noch 104 verfügbar!


Herkunft

Bockshornklee ist ein altbekanntes Gewürz und in Asien schon lange Bestandteil der traditionellen Gewürzküche. Schon in der Antike war der einzigartige Geschmack geschätzt und er verbreitete sich schnell von Indien über große Teile des Mittelmeerraums. Bockshornklee trägt seinen Namen aufgrund der 'gehörnten' Form der Saaten. Da wir neben bester Qualität auch Wert auf Regionalität legen, beziehen wir unseren Bockshornklee aus Österreich. An Geschmack & Aroma steht dieser dem asiatischen Saatengwürz in nichts nach. Die österreichische Bergkräuter Genossenschaft baut mit Sinn & Verstand unseren Bockhornklee an - echte Qualität, auf höchstem Niveau. 


Direkt vom Feld Landkarte Österreich Bockshornklee

Aroma und Verwendung

Beim Zermahlen der Samen entwickelt Bockshornklee einen intensiven, würzigen Duft, der ein bisschen an Liebstöckel erinnert. Der Geschmack von Bockshornklee ist  einfach unverwechselbar. Er entfaltet ein würziges, nussiges Aroma mit leicht scharfen Nuancen. Bockshornklee schmeckt nicht nur als Solo-Gewürz sehr gut, sondern ist fester Bestandteil  in jeder guten Currymischung. Das volle Aroma entfaltet Bockshornklee, wenn er kurz angeröstet wird. Wie du Gewürze richtig anröstest, erfährst du hier.

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Bockshornklee: 

  1. Für Curry-Gerichte oder selbstgemachtes Curry-Pulver

  2. Im Porridge zusammen mit Nelken und Kardamom

  3. Für Joghurt-Dip zu gebackenen Kartoffeln

  4. Für verschiedene Fleisch- und Fischgerichte 

  5. In deinem selbst gebackenen Brot   

Bei der Verwendung zu beachten:

Bockshornkleesamen sind im Ganzen steinhart. Daher sollten sie entweder mindestens 10 Minuten mitgekocht, oder vor der Verwendung frisch gemahlen werden. Dafür eignet sich ein herkömmlicher Mörser, unsere massive Mühle von Skeppshult oder der scharfe Gewürzschneider von Microplane.   

Zieh dir frische Sprossen! 

Es wird noch besser. Dem Bockshornklee kannst du mit etwas Wasser neues Leben einhauchen! Ganz leicht lassen sich leckere Sprossen ziehen

Dafür weichst du 2-3 EL Bockshornklee-Samen für 24h in etwas Wasser ein. Nach dem Abgießen musst du die Samen täglich mit Wasser spülen und erneut abgießen.  Nach 3-4 Tagen werden die kleinen Samen wieder lebendig. Jetzt kannst du deine Salate und frischen Kreationen verfeinern. 

Sprossen aus Bockshornklee Samen

Häufig gestellte Fragen

Kann man Bockshornklee einfach so essen?

Die Samen selbst sind sehr hart – deshalb raten wir davon ab, sie einfach so zu essen. Stattdessen kannst du sie vor dem Verzehr frisch mahlen oder mindestens 10 Minuten in Wasser kochen. Alternativ kannst du aus den Samen auch super leckere Sprossen ziehen.

Customer Reviews

Based on 4 reviews
100%
(4)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
D
Dorothea (Chemnitz, DE)
Etwas Besonderes

Das würzige Aroma ergänzt besonders Eintöpfe, wie auch Fleisch. In Käse liebe ich es schon lange und freue mich, es jetzt bei Direkt vom Feld zu bekommen.

Und wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Sortiment glücklich machen können! Weiterhin viel Freude und leckere Erlebnisse mit dem Bockshornklee und liebe Grüße aus Chemnitz :)

V
Veronika J. (Zwickau, DE)

Sehr intensives Gewürz.
Habe es bisher nur minimal verwendet. Wird sich ändern. Dank dem Buch Gehirndoping

Wie schön zu hören, dann viel Freude mit unserem Bockshornklee! LG, Sinja :)

S
Silke (Medford, US)
Super Aroma!

Der Bockshornklee (wie all Eure Gewürze) hat ein unglaubliches Aroma. Er findet bei uns den Weg in viele Gerichte, inclusive Salat-Dressing.
Bitte macht weiter so. Eure Gewürze sind aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken.

Liebe Silke, das geht runter wie Öl und es freut uns, dass ihr so begeistert von den Gewürzen seid. So machen wir liebend gern noch lange weiter! :) LG Elinor

Passende Rezepte

Italienische Minestrone mit Thymian
Italienische Minestrone mit Thymian

geschrieben von Jan Zugegeben: Mit diesem Rezept wirst du wohl keine Weltmeisterschaft für ästhetisches Anrichten gewinnen können, aber dafür überzeugt es umso mehr durch...

One-Pot-Pasta in Miriquidi-Pilzsoße
One-Pot-Pasta in Miriquidi-Pilzsoße

Alle Pilz-Fans aufgepasst! Frische Pilze sind der Inbegriff von Wald und Natur, was könnte da besser dazu passen als unser Miriquidi-Rub? Die enthaltenen Gewürze...