Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka
Rote Beete Robuschka

Rote Beete Robuschka

Normaler Preis 3,90 €
26,00 €/100 g
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand)
Herkunft: Deutschland (Sachsen)
Ernte: Oktober 2020
Verarbeitung: vakuumgetrocknet und gemahlen, bio
Nur noch 86 verfügbar!


Herkunft

Unser Rote Beete Robuschka Pulver ist das Ergebnis eines Experiments mit dem Guidohof im sächsischen Limbach-Oberfrohna und damit unser regionalstes Produkt. Familie Lucht arbeitet dort bereits seit über 25 Jahren nach bio-dynamischen Richtlinien des Demeter-Verbandes. 

Nachdem wir die frische Rote Beete erstmals gekostet hatten, waren wir so begeistert vom Geschmack der leuchtenden Knollen, dass wir uns auf die Suche nach einer Möglichkeit zur Trocknung begeben haben.  

Direkt vom Feld Landkarte Deutschland Rote Beete

Verarbeitung

Nach der Ernte im Oktober werden die Rote Beete Knollen sorgfältig gewaschen und von ihren Blättern befreit. Es folgt die Trocknung der gereinigten Knollen. Mit Ingo und Sabrina Wenzel haben wir echte Profis im Gebiet der Trocknung von Lebensmitteln gefunden. Die beiden Trocknen mithilfe eines speziellen Kammertrocknungs-Verfahrens bei maximal 60°C. Im Laufe des Verfahrens wird der Roten Beete Sauerstoff entzogen, um eine Oxidation zu vermeiden. Dadurch bleiben Qualität, Geschmack und Farbe bestens erhalten. Abschließend werden die getrockneten Knollen pulverfein gemahlen. 

Aroma und Verwendung

Unser Rote-Beete Pulver schmeckt intensiv fruchtig-süß und kaum erdig.

Was macht unsere Rote Beete Robuschka besonders?

Die Sorte Robuschka wird nicht auf Formschönheit oder Ertrag gezüchtet, sondern auf Geschmack. Deshalb ist das Aroma der Roten Beete Robuschka einzigartig fruchtig-süß und hat nicht den typisch erdigen Geschmack, den man von herkömmlicher Roten Beete kennt.

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für Rote Beete Robuschka:

  1. Für Getränke wie Purpur-Latte, Smoothies oder Cocktails

  2. Zusammen mit Obst im Müsli, Porridge oder Joghurt 

  3. In Kombination mit Schokolade in Gebäck wie Brownies, Muffins, Kuchen oder Energie-Kugeln 

  4. In Quark oder Frischkäse eingerührt als Dip zu Kartoffeln oder Ofengemüse

  5. Im Salatdressing 

Bei der Verwendung zu beachten:

Um das Aroma und die Nährstoffe nicht zu zerstören, sollte das Rote Beete Pulver so spät wie möglich zum Essen hinzugefügt und nicht mit gekocht werden. Durch das spezielle Trocknungsverfahren bleibt rund 1% Restfeuchtigkeit im Pulver enthalten. Deshalb unbedingt dicht verschlossen sowie kühl, dunkel und trocken lagern. Zubereitete Speisen mit Rote Beete Robuschka zügig verzehren. 

Häufige Fragen

Was ist, wenn meine Rote Beete Robuschka Klümpchen bildet?

Bei der schonenden Vakuumtrocknung der Roten Beete bleibt eine Restfeuchtigkeit von knapp 1% übrig. Deshalb kann es passieren, dass sich bei längerer Lagerung der Roten Beete kleine Klumpen in bilden. Das mindert nicht die Qualität oder den Geschmack! Die Klumpen einfach zerstoßen und das Pulver wie gewohnt verwenden. Tipp: Um Klumpen vorzubeugen die Rote Beete stets luftdicht verschließen und regelmäßig verwenden. 

Warum sollte ich mit Rote Beete Robuschka zubereitete Speisen zügig verbrauchen?

Da die Rote Beete Robuschka besonders schonend getrocknet wird, ist und bleibt sie ein Naturprodukt. Neben dem besonderen Aroma und aller wichtiger Nährstoffe bleiben so auch bestimmte Kulturen und Organismen erhalten. Bei zügigem Verzehr sind diese vollkommen unbedenklich! Von längerer Aufbewahrung zubereiteter Speisen, wie Dips, Cremes oder Aufstriche bei Raumtemperatur raten wir aber ab. 

Wirkung  

Wie bei allen anderen Gewürzen auch, achten wir bei unserer Roten Beete Robuschka auf einen hohen Anteil an ätherischen Ölen. Diese sind nicht nur verantwortlich für das besonders intensive Aroma, sondern auch für die positive Wirkung auf unseren Organismus.

Aufgrund der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 dürfen wir an dieser Stelle leider keine gesundheitsbezogenen Angaben zu unseren Gewürzen machen. Bitte recherchiere selbst, welche Wirkungen Gewürze auf unsere Gesundheit haben.


Kundenbewertungen

Basierend auf 3 Bewertungen Bewertung schreiben

Passende Rezepte Alle anzeigen

Erdnussbutter Schnitten mit Kakao
Erdnussbutter Schnitten mit Kakao

Süßes muss nicht immer Sünde sein! Unsere leckeren Erdnussbutter-Schokoschnitten kommen ganz ohne Zucker aus, sind vegan und sogar glutenfrei. Gewinner auf ganzer Linie sozusagen....

Gemüsebrühe-Paste selber machen
Gemüsebrühe-Paste selber machen

Gemüsebrühe gehört in jede Küche! Für Suppen, Soßen und Eintöpfe ist sie unabdingbar. Doch wusstest du, dass du dir deine Gemüsebrühe ganz einfach selber...

Feine Kardamom Creme
Feine Kardamom Creme

Ein Traum von Dessert! Unsere Kardamom Creme mit fruchtiger Orange ist unheimlich cremig und einfach nur zum verlieben. Die aromatische Vanille rundet den feinen...