Bio Paprika Cirereta von Direkt vom Feld
Richard mit Gewürzbauer auf den Balearen_Paprika Cirereta (pikant) - Direkt vom Feld
Direkt vom Feld Ernte Gewürze Paprika Tap de Corti
Direkt vom Feld Gewürze Paprika
Bio Paprika Cirereta im Nachfüllpack von Direkt vom Feld

Paprika Cirereta (pikant)

Normaler Preis 12,90 €
129,00 €/kg
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand (gratis ab 60€)
Herkunft: Petra, Spanien (Mallorca)
Verarbeitung: gemahlen, bio
Nur noch 130 verfügbar!


Herkunft

Gegen Ende 2013 erzählte uns ein Freund von einem spannenden Rekultivierungs-Projekt auf Mallorca. Die Slow-Food Bewegung hat sich im Jahr 2009 auf den Balearen für den Wiederanbau der heimischen Paprikasorte "Tap de Cortí" eingesetzt. Eine Handvoll Bio-Landwirte wagten einen Versuch und bauten diese ursprüngliche Sorte wieder an. 

Neben dem berühmten Paprika Tap de Corti gibt es jedoch auch eine pikante Variante der Insel-Spezialität, den Paprika Cirereta. 

Auf Mallorca ist es dem Engagement von Maria Solivellas (ehem. Vorsitzende Slow Food) zu verdanken, dass diese ursprüngliche und besonders intensive Sorte erhalten werden konnte. Jetzt die ganze Geschichte lesen!

Direkt vom Feld Landkarte Mallorca Paprika Tap de Cortí

Ernte und Verarbeitung 

Ausschließlich die vollreifen und unbeschädigten Früchte werden von Hand geerntet. Nach der Ernte werden die Paprikaschoten für einige Tage luftgetrocknet, anschließend wird der grüne Stiel der Schoten von Hand entfernt. Dadurch bleibt die leuchtend rote Farbe und der intensive Geschmack des Paprikas auch nach der schonenden Kammertrocknung voll erhalten, ohne bitter zu werden. Gemahlen wird anschließend auf einer sich langsam drehenden Steinmühle. 

Aroma und Verwendung

Der pikante Paprika hat ein starkes Aroma. Seine Schärfe kommt etwas verzögert, dann jedoch deutlich. Wie auch die fruchtige Variante des Paprika hat auch der pikante keinerlei Bitternoten. Gemeinhin kennt man den Paprika als "rosenscharf" aber natürlich auf einem anderen Level.

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für den pikanten Paprika:

  1. Klassisch im Gulasch

  2. In Dips, Aufstrichen und Marinaden

  3. In mediterranen Klassikern wie Pasta, Shakshuka oder Paella

Bei der Verwendung zu beachten:

Nicht in siedendes Öl oder Fett geben! Paprikapulver verbrennt dadurch und wird schnell bitter.  Der Pikante Paprika sollte unbedingt vor Licht und Luft geschützt aufbewahrt werden. Wir empfehlen Gewürzdosen mit Innendeckel. Dadurch wird das besondere Aroma bestens geschützt.

Häufig gestellte Fragen

Wie scharf ist der Paprika Cirereta?

Unser Paprika Cirereta ist eine der schärferen Paprikasorten – taste dich deshalb beim Würzen vorsichtig heran, da die Schärfe auch etwas verzögert kommt. Natürlich ist die Wahrnehmung der Schärfe auch stark von deinen individuellen Gewohnheiten abhängig: Ist du sowieso oft und gerne scharf, kannst du beim Würzen auch direkt etwas großzügiger sein. 

Ich glaube mein Essen ist zu scharf geworden  – was kann ich dagegen tun?

Zu viel Schärfe im Essen? Daggen gibt es einige Tipps und Tricks, wie du deine Mahlzeit ohne tränende Augen oder Magenschmerzen genießen kannst: Milchprodukte oder vegane Alternativen wie Kokosmilch oder Pflanzenbutter binden durch das enthaltene Fett die Schärfe. Ansonsten kannst du auch mehr Flüssigkeit (z.B. Wasser oder Gemüsebrühe) hinzugeben oder rohes Gemüse, wie Kartoffeln oder Möhren mitkochen, da auch diese die Schärfestoffe aufnehmen.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
C
Christina S. (Düsseldorf, DE)

Habe jetzt schon mehrfach bestellt und habe jedesmal wieder neues dazu bestellt. Kaufe wo anders keine Gewürze mehr weil mich keiner mehr so überzeugt. Vom Pfeffer bis hin zum Ingwer ist alles super. Bei jeder Bestellung ein persönlicher Gruß und der Geschmack super lecker😊

Liebe Christina, tausend Dank für deine lieben Worte! Wir freuen uns riesig, dass wir als Direkt vom Feld dich so begeistern können :) Viele Grüße, Sinja

Passende Rezepte

Veganes Hamshuka mit cremigem Hummus
Veganes Hamshuka mit cremigem Hummus

Wir nehmen dich mit auf die kulinarische Reise nach Israel. Hamshuka ist ein traditionelles israelisches Gericht, das cremigen Hummus mit einer würzig kräftigen Hackfleischsoße...

Italienische Minestrone mit Thymian
Italienische Minestrone mit Thymian

geschrieben von Jan Zugegeben: Mit diesem Rezept wirst du wohl keine Weltmeisterschaft für ästhetisches Anrichten gewinnen können, aber dafür überzeugt es umso mehr durch...

One-Pot-Pasta in Miriquidi-Pilzsoße
One-Pot-Pasta in Miriquidi-Pilzsoße

Alle Pilz-Fans aufgepasst! Frische Pilze sind der Inbegriff von Wald und Natur, was könnte da besser dazu passen als unser Miriquidi-Rub? Die enthaltenen Gewürze...