Langer Urwaldpfeffer
Langer Urwaldpfeffer
Langer Urwaldpfeffer
Langer Urwaldpfeffer
Langer Urwaldpfeffer

Langer Urwaldpfeffer

Normaler Preis 2,90 €
19,33 €/100 g
(Inkl.7% Mwst. zzgl. Versand)
Herkunft: Wayanad (Indien)
Ernte: Februar 2020
Verarbeitung: ganz
Lieferhinweis: Leider ist der lange Urwaldpfeffer momentan nicht verfügbar. Wir sagen dir aber gerne Bescheid, sobald er wieder im Shop erhältlich ist.

Herkunft

Unser Langer Urwaldpfeffer stammt aus der Wayanad-Bergregion im Süd-Westen Indiens. In Wayanad liegt der Ursprung des Pfeffers. Unsere Kooperative Organic Wayanad baut dort ausschließlich alte ursprüngliche Pfeffersorten an, die nicht auf Ertrag gezüchtet oder gekreuzt wurden.

Die zur Kooperative gehörenden Kleinbauern bauen den langen Urwaldpfeffer in Mischkulturen zusammen mit Kaffee, Kakao, Bananenstauden und anderen Gewürzen an. Geerntet wird von Hand, anschließend wird der Lange Urwaldpfeffer sonnengetrocknet.

Dieser Pfeffer wurde wie alle Produkte der Kooperative ohne Dünger und Pestizide angebaut. Die diesjährige Ernte ist noch nicht EU-bio-zertifiziert. Das wird im Rahmen der nächsten Kontrolle vor Ort erfolgen. 

Direkt vom Feld Landkarte Indien Langer Urwaldpfeffer

Aroma und Verwendung

Langer Pfeffer überzeugt durch seine intensive Schärfe in Kombination mit einer süßlichen Note im Abgang, die an Zimt und Schokolade erinnert. Die Pfefferstangen, die an kleine Tannenzapfen erinnern, verleihen deinen Gerichten deutlich mehr Schärfe und einen blumigen Geschmack im Abgang. Auch Süßspeisen lassen sich mit dem Langen Urwaldpfeffer überraschend gut verfeinern!

Unsere Top 5 Verwendungsmöglichkeiten für langen Urwaldpfeffer:

  1. Herzhafte Suppen und Soßen

  2. Süßspeisen wie Sorbet oder andere Desserts  

  3. In orientalischen Gerichten wie Curry oder Linsendahl

  4. Smoothies, Porridge oder Obstsalat mit langem Urwaldpfeffer 

  5. Fleisch- und Gemüsegerichte 

Bei der Verwendung zu beachten:

Durch den hohen Piperingehalt haben die langen Pfefferstangen ein intensiv scharfes Aroma. Mit langem Kochen nimmt dieses Aroma zu, deshalb besser spät zum Essen hinzugeben und in Maßen genießen. Der lange Pfeffer hat eine süßliche und manchmal auch leicht betäubende Note. Er sollte daher etwas geringer dosiert werden, als der herkömmliche schwarze Pfeffer. Je feiner er zerstoßen wird, desto schärfere Noten entstehen. Die Stangen lassen sich leicht in kleine Stücke schneiden oder brechen, im Mörser zerkleinern oder in unserem Microplane-Gewürzschneider.

Wirkung auf den Körper

Wie bei allen anderen Gewürzen auch, achten wir bei unserem langen Urwaldpfeffer auf einen hohen Anteil an ätherischen Ölen. Diese sind nicht nur verantwortlich für das besonders intensive Aroma, sondern auch für die positive Wirkung auf unseren Organismus.

Aufgrund der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 dürfen wir an dieser Stelle leider keine gesundheitsbezogenen Angaben zu unseren Gewürzen machen. Bitte recherchiere selbst, welche Wirkungen Gewürze auf unsere Gesundheit haben. 


Kundenbewertungen

Basierend auf 2 Bewertungen Bewertung schreiben

Passende Rezepte

5 Gewürze, die dein Immunsystem stärken
5 Gewürze, die dein Immunsystem stärken

Exklusiver Auszug aus dem Buch "Immunpower" von Dr. Friederike Feil Gewürze Schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch wahre Wunderwaffen für unseren Körper. Gerade...

Kashke Bademjan - Persischer Auberginen-Dip mit Kurkuma & schwarzem Urwaldpfeffer
Kashke Bademjan - Persischer Auberginen-Dip mit Kurkuma & schwarzem Urwaldpfeffer

Hinter dem vermutlich eher ungewohnten Namen versteckt sich eine persische Spezialität. Traditionell wird der Dip mit Kashk, einer getrockneten Joghurtmasse und Auberginen (Bademjan) zubereitet....

Herzhafte Spargelquiche mit Vanille
Herzhafte Spargelquiche mit Vanille

Es ist Spargelzeit! Wohl kein anderes Gemüse erfährt jedes Jahr so einen Hype wie die leckeren Gemüsestangen. Das saisonale Gemüse bekommst du von ca....

Miriquidi-Rub - Alles, was du über die Gewürzmischung wissen solltest
Miriquidi-Rub - Alles, was du über die Gewürzmischung wissen solltest

Weißt du, was sich hinter dem ungewöhnlichen Namen Miriquidi verbirgt?  Eine wahnsinnig aromatische, intensiv duftende Gewürzmischung aus ganzen Zutaten! Wortwörtlich bedeutet Miriquidi Dunkelwald, so...

Schnelle Kürbissuppe mit Ingwer und Kürbiskern-Topping
Schnelle Kürbissuppe mit Ingwer und Kürbiskern-Topping

geschrieben von Jan Wenn es draußen langsam kühler wird und sich das Laub der Bäume verfärbt, ist eine wärmende Suppe genau das richtige. Dabei...

Jans vegane Schoko-Balls
Jans vegane Schoko-Balls

geschrieben von Jan Sie sind schneller Weg als du gucken kannst – zumindest ging es mir bisher immer so, wenn ich die kleinen Schokobomben...

Gewürze nach deinem Geschmack