Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

100% ohne Spam aber mit Schutz deiner Privatsphäre.

Nein Danke

Ferme de Vauvenières - Yann Sauvaire

Französische Idylle und Natürlichkeit

Landschaft in St. Jurs Frankreich

Die schmale Straße ist gesäumt mit lila blühenden Lavendelfeldern, der Horizont reicht weit über die bergige Landschaft. Die Luft riecht nach Freiheit, Weite und Entspannung. Wir befinden uns im kleinen Örtchen St. Jurs in den französischen Alpen. Hier oben in einer Höhe von 800m liegt die Farm von Yann Sauvaire, deren Land schon einst sein Großvater bewirtschaftet hat. Gemeinsam mit seinen Eltern und seiner kleinen Familie kümmert sich Yann um den Betrieb mit angeschlossenem Camping-Platz, Hofladen und Restaurant. So ist es möglich, direkt neben unserem Rosmarin-Feld Urlaub zu machen.

Weitere Informationen: http://www.ferme-de-vauvenieres.fr/ 

Terasse auf der Ferme de Vauvenières in St. Jurs

Blick auf Berge vom Rosmarinfeld in St. Jurs

Die Entscheidung für biologische Landwirtschaft

Yann verwendet auf seiner Farm weder künstlichen Dünger noch Pestizide. Doch das war nicht immer so. Im Jahr 1998 konnten in einer Probe des Grundwassers Pflanzenschutzmittel entdeckt werden. Das ließ den Vater von Yann damals aufschrecken. Denn ihre Farm war die Erste, die das Wasser aus der Bergquelle nutzte. Somit war klar, dass die Rückstände von den eigenen Feldern stammen mussten. Daraufhin wurde der ganze Betrieb auf ökologische Landwirtschaft umgestellt. Eine Entscheidung die sich heute bezahlt macht, die Pflanzen sind gesünder und kräftiger. Wir haben nach seiner Haltung gefragt.

„Biologischer Anbau ist wichtig, aber für mich hört es an der Stelle nicht auf. Mir ist es wichtig mich wirklich um die Pflanzen zu kümmen und nicht nur ein biologischer Industriebetrieb zu sein. Mit unserer überschaubaren Größe kann ich allen Pflanzen die Aufmerksamkeit schenken, die sie benötigen. Ich denke das schmeckt man.“

Yann Sauvaire, 2016

Neben Rosmarin und Lavendel baut Yann auf seiner Farm noch etwas Getreide, Obst und Gemüse für den Eigenbedarf an. Aus dem Dinkel lässt er im Nachbarort Vollkornnudeln herstellen. Ein befreundeter Imker lässt seine Bienenvölker zur Blütezeit über die Lavendel- und Rosmarinfelder fliegen. 

Destille zur Herstellung ätherischer Öle

Rosmarinöl aus Frankreich

In einer kleinen Destille stellt Yann verschiedene ätherische Öle aus den Kräutern her, die auf seinen Feldern wachsen. Im angeschlossenen Hofladen werden diese anschließend verkauft.

Weitere Eindrücke 

Landschaft und Direkt vom Feld Bus in Frankreich

Richard und Yann im Gespräch

Yann Sauvaire auf seinem Rosmarinfeld

Landschaft und Ausblick in St. Jurs (Frankreich)

Produkte von Yann Sauvaire

  • Rosmarin

    ab 4,90 €
    24,50 € /100g — (Inkl. 7% Mwst. zzgl. Versand)

    Herkunft: Frankreich
    Erzeuger: Ferme de Vauvenières - Yann Sauvaire
    Ernte: September 2016
    Verarbeitung: ganze Blätter