Sommerlicher Zitronen-Kurkuma-Kuchen

Sommerlicher Zitronen-Kurkuma-Kuchen

Ein sonniger Sonntag Nachmittag mit der Familie bei Kaffee und Kuchen. Was gibt es Schöneres? Aber gerade an sehr heißen Sommertagen hat man wenig Appetit auf Buttercremetorte & Co. Aus diesem Grund eignet sich dieser Kuchen bestens für das nächste Familientreffen, die Kombination aus frischen Zitronen und dem intensiven Geschmack des Kurkuma, macht Lust die Welt der Gewürze auch beim Backen zu Entdecken.

Zutaten 

  • 250 g Dinkelmehl Type 630
  • 2 EL Stärke
  • 2 Bio-Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 125 g Rohrohrzucker
  • 100 ml pflanzliches Öl
  • 2 EL Apfelmus
  • 200ml Kokosmilch*
  • 150 Milch
  • 200g Puderzucker
  • 2 Bio-Zitronen (Saft und Abrieb)
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 Prise Himalaya-Salz

Zubereitung 

  1. Den Ofen auf 175°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. Als Erstes alle trockenen Zutaten inkl. Kurkuma und Himalaya-Salz in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Danach das Öl, Apfelmus, die Pflanzenmilch sowie den festen Anteil der Kokosmilch* und die Eier dazugeben und gut verrühren.
  4. Anschließend die Zitronen auspressen und die Schale abreiben. Den Abrieb und einen Schuss Zitronensaft zum Teig geben. Den übrigen Zitronensaft bei Seite stellen.
  5. Eine Kastenform einfetten und den Teig darin verteilen.
  6. Den Kuchen für ca. 50 min backen und anschließend abkühlen lassen
  7. Für die Glasur den Puderzucker mit dem übrigen Zitronensaft mischen und gut verrühren, es sollte eine dickflüssige Masse entstehen. 
  8. Die fertige Glasur über den Kuchen geben und fest werden lassen.

* Die Kokosmilch am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, dann setzt sich der feste Anteil am oberen Teil der Dose ab. Die übrig gebliebene Flüssigkeit der Kokosmilch kann beispielsweise für leckere Smoothies verwendet werden.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Gewürze aus diesem Beitrag

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Kartoffelsalat mit Honig-Senf-Dressing
Kartoffelsalat mit Honig-Senf-Dressing

Beim Kartoffelsalat scheiden sich die Geister. Der eine mag ihn mit Mayonnaise der andere mit Essig-Öl Dressing. Deshalb bringen wir pünktlich zur Grillsaison einen...

Selbstgemachte Gemüse-Pizza aus Dinkel
Selbstgemachte Gemüse-Pizza aus Dinkel

Pizzaliebhaber aufgepasst! Heute lüften wir das Geheimnis wie der italienische Klassiker ganz einfach auch gesund zubereitet werden kann. Anstatt Weizen- verwenden wir Dinkelmehl. Das...

Glasierte Kardamom Möhren
Glasierte Kardamom Möhren

Gegensätze ziehen sich an! Wir lieben ungewöhnliche Kombinationen wie Kardamom in herzhaftem Gemüse. Unser Vanille Blumenkohl und die Kardamom-Möhren liefern sich ein Kopf an...