Schoko-Muffins mit Rote Bete und Himalaya-Salz-Pyramiden

Schoko-Muffins mit Rote Bete und Fleur de Sel | Direkt vom Feld

Muffins mit Rote Bete und Salz? Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination, die jedoch langweiligen Käsekuchen oder fettige Sahnetorte ziemlich alt aussehen lassen. Wer gerne noch eine kreative Backidee braucht, um Freunde, Familie oder einfach nur sich selbst mit super-schokoladigen, saftigen und trotzdem noch gesunden Muffins belohnen möchte, der sollte dieses Rezept unbedingt auf seine To-Do-Liste setzen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Mulden des Muffinsblech mit Papierformen auslegen. Papierformen eventuell leicht einfetten. 
  3. Datteln mit kochendem Wasser übergießen und ca. 20 Minuten einweichen lassen, damit sich diese leichter pürieren lassen. Einweichwasser anschließend abgießen und ca. 50 ml des Einweichwasser zurückbehalten.
  4. Eingeweichte Datteln, 50 ml Einweichwasser, Banane, Eier, Pflanzenmilch, gemahlene Mandeln, Kakaopulver, Backpulver, Himalaya-Salz und Rote Beete Robuschka in den Mixer geben. Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig pürieren. Bei der Verwendung eines weniger leistungsstarken Stabmixers vorab erst die eingeweichten Datteln pürieren und anschließend mit den weiteren Zutaten zu einem Teig vermengen. 
  5. Teig in die vorbereiteten Muffinsformen füllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten backen. 
  6. Die Muffins herausnehmen und mit Himalaya-Salz-Pyramiden bestreuen, anschließend abkühlen lassen und genießen. 

1 Kommentar


  • Anja

    Das hört sich super lecker an ,werde ich sicher ausprobieren.
    Eier sind gesund wenn man weis wo sie her kommen und auf die Qualität achtet.
    Nicht alles muss vegan sein ;-)


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Gewürze aus diesem Beitrag

Das könnte dir auch gefallen Alle anzeigen

Kartoffelsalat mit Honig-Senf-Dressing
Kartoffelsalat mit Honig-Senf-Dressing

Beim Kartoffelsalat scheiden sich die Geister. Der eine mag ihn mit Mayonnaise der andere mit Essig-Öl Dressing. Deshalb bringen wir pünktlich zur Grillsaison einen...

Selbstgemachte Gemüse-Pizza aus Dinkel
Selbstgemachte Gemüse-Pizza aus Dinkel

Pizzaliebhaber aufgepasst! Heute lüften wir das Geheimnis wie der italienische Klassiker ganz einfach auch gesund zubereitet werden kann. Anstatt Weizen- verwenden wir Dinkelmehl. Das...

Glasierte Kardamom Möhren
Glasierte Kardamom Möhren

Gegensätze ziehen sich an! Wir lieben ungewöhnliche Kombinationen wie Kardamom in herzhaftem Gemüse. Unser Vanille Blumenkohl und die Kardamom-Möhren liefern sich ein Kopf an...