Neuigkeiten - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Unterwegs in Indien und Sri Lanka

Schön, dass du da bist! 

In der Zeit vom 08.-25. Januar sind wir wieder auf der Suche nach dem besten Geschmack. Wir besuchen unsere Gewürz-Erzeuger in Indien und Sri Lanka.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Gebackene Süßkartoffel mit Linsensalat

Die Süßkartoffel ist eine der ältesten Gemüsesorten. Schon seit über 10000 Jahren wird sie besonders in Mittel- und Südamerika verzehrt. Auch heute ist die Knolle ein wichtiges Grundnahrungsmittel in vielen Länden. Kein Wunder! Denn sie steckt voller Vitaminen, Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten. Zudem schmeckt sie auch noch super gut. Es gibt also viele Gründe öfter mal zur Süßkartoffel zu greifen! Besonders wenn es so einfach ist, wie dieses Rezept. Du schiebst die Süßkartoffel nur in den Ofen, kannst entspannt den Linsensalat vorbereiten und fertig ist dein leckeres Mittagessen.

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln gut waschen und mit dem Messer in der Mitte einschneiden, dann auf ein Backblech legen und im Ofen für 45-60 Minuten bei 200 Grad backen bis sie weich sind.
  2. Die Beluga Linsen nach Packungsanleitung kochen.
  3. Die Möhre schälen und raspeln, die Gurke würfeln, den Mozzarella kleinschneiden. Dann die Orange schälen und in Würfel schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.
  4. Besonders lecker wird der Salat durch die Kerne. Dafür die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und etwas später auch den Sesam in die Pfanne geben.
  5. Währenddessen kannst du schon das Salatdressing zubereiten. Einfach Öl, Essig, Limettensaft, Ahornsirup und Senf (so kannst du deinen Senf selbst machen) vermischen. 
  6. Jetzt kommt das beste: Würzen! Schmeck den Salat mit Salz und Pfeffer ab und gib noch weitere leckere Gewürze ganz nach deinem Geschmack dazu. Paprika und Oregano harmonieren zum Beispiel perfekt, durch etwas Kreuzkümmel bekommt dein Linsensalat eine leicht orientalische Note.
  7. Wenn die Süßkartoffeln fertig sind, kannst du sie aus dem Ofen holen. Achtung sehr heiß! Und nun mit dem Linsensalat füllen. Gut passt auch noch etwas Minzjoghurt.
  8. Guten Appetit. :)

 

Hanna Dittmar

Ich bin Hanna und studiere Ökotrophologie. In meinen Semesterferien helfe ich gerade bei Direkt vom Feld aus. Die Gewürze und die Geschichten dahinter begeistern mich sehr. Auch ich bin gern in der Welt unterwegs und finde es toll neue Rezeptideen zu bekommen und durch andere Gewürze, neue Obst und Gemüsesorten, Kochtechniken und Menschen inspiriert zu werden.

Kommentieren