Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

100% ohne Spam aber mit Schutz deiner Privatsphäre.

Nein Danke
3 einfache Rezepte für handgemachten Grillgenuss

Frisches Grillgemüse mit den passenden Gewürzen

Sommer, Sonne, gute Freunde, tolle Gespräche, Musik und der Wind trägt einen Duft vom Grill herüber. So einfach bleiben lange warme Sommerabende in guter Erinnerung. Jetzt muss es nur noch gut schmecken...

Ein Gericht ist ja bekanntlich nur so stark wie seine schwächste Zutat. Gerade in Zeiten von fertig abgepacktem und bereits mariniertem Fleisch möchten wir ein kleines Zeichen für gute Qualität und Geschmack setzen. Warum also nicht mal die Marinade, das Salatdressing und den passenden Dip selber machen? Frei von Zusatzstoffen, Aromen und Emulgatoren - dafür mit reichlich Geschmack und Klarheit was drin ist. 

Gesunde Mittagspause im Grünen

Während der Mittagspause im Grünen haben wir 3 passende Rezepte für euch zusammengestellt:

1. Würzige Kräutermarinade für Fleisch und Gemüse

Anstatt bereits zu fertig mariniertem Grillfleisch zu greifen, dessen Frische und Qualität aufgrund der Würzmischung nur noch schwer zu erkennen bleibt, warum nicht frisches Fleisch oder Grillgemüse mit besten Zutaten selbst marinieren?

Zubereitung

Den Knoblauch klein schneiden und mit dem Olivenöl vermengen. Den Rosmarin und den Thymian in der Hand zerreiben, ins Öl geben und verrühren.

Die Marinade schmeckt an Fleisch und gesundem Grillgemüse wie Zucchini, Paprika, Möhren, Champignons oder Auberginen. Am besten die vorgeschnittenen Stücke am Vorabend oder morgens mit der Marinade in einem Behälter verschließen, sodass die Marinade bis zum Grillfest einziehen kann. Kurz vor dem Genuss kann noch gerne mit frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Fleur de Sel nachgewürzt werden.

Kräutermarinade mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin

2. Paprika-Kräuterdip mit frischem Lauch

Würzige Dipsoßen bereichern jeden Partytisch. Dabei kann man nicht zu viele Dip-Schälchen auf dem Tisch stehen haben. Ob zum Gemüse, Fleisch und Brot, meistens sind sie schnell leer. Deshalb kann man bei der Zubereitung der cremigen Soßen ruhig großzügig und kreativ sein, mit dem was die eigenen Gartenkräuter hergeben.

Zubereitung

Schnell gemacht indem alles zu einer einheitlichen Masse vermischt wird. Der Paprika-Dip schmeckt  gekühlt zu Grillkartoffeln und anderen gebratenenn Leckereien.

 Selbstgemachter Paprikadip mit frischem Lauch

3. Griechisches Salatdressing

Knackige Beilagen zum Grillgut dürfen natürlich auch nicht fehlen. Ein frischer Salat aus Gurken und Tomaten ist auf jeder Grillparty beliebt. Mit diesem Salatdressing kannst du deinen Gästen einen Kurztrip nach Griechenland bieten.

Zubereitung

Für das Dressing werden alle Zutaten miteinander vermischt. Passt wunderbar zu einem Salat aus grob gechnittenen  Tomaten, Gurken, Paprika, Zwiebelringen und Feta-Käse. Solltet ihr den Salat ohne salzigen Käse zubereiten, könnt ihr vor dem Verzehr noch etwas Fleur de Sel hinzufügen.

Frisch gegrilltes Gemüse - © Direkt vom Feld

Anna Späth, Lars Löser und Richard Friedrich - Team © Direkt vom Feld

Brutzeln und Gutes tun

Das Grillgenuss-Set als Geschenk zum nächsten Barbecue mit Freunden

Dankbar für jede Grill-Einladung die mich im Sommer erreicht, möchte ich natürlich auch immer gern ein kleines Gastgeschenk in der Hand halten. Was gibt es also schöneres als die richtigen Gewürze für den gemeinsamen Grillabend? Alles was ihr für die drei Rezepte benötigt, haben wir in unserem Grillset aus 6 Gewürzen zusammengestellt. Die Rezepte gibt es auf einem kleinen Kärtchen dazu. Zeigt den Weber-Grill-Experten da draußen, dass bei einem ordentlichen Grill und einem guten Stück Fleisch noch nicht das Ende der geschmacklichen Fahnenstange erreicht ist. :) 

Enthalten sind Paprika Tap de Corti, Schwarzer Pfeffer, Fleur de Sel, Rosmarin, Thymian und Berg-Oregano. Das Grillgenuss-Set in der Probiergröße gibt es für nur 9,90€ bei uns im Shop. Für alle, die bereits in den Genuss gekommen sind,  gibt es natürlich auch die Standardvariante mit 6 wiederverschließbaren Nachfüllpackungen unserer Gewürze im schwarzen Geschenkkarton.

Grillset im Naturbad Niederwiesa

Unterstütze mit uns den Ausbau einer Schule in Westafrika

Inspiriert und berührt von unserer ersten Begegnung möchten wir die Arbeit von Johanna Richter und ihrem Team des Vereins Agbe – Perspectives for West Africa unterstützen. Gemeinsam mit ihrem Team stößt Johanna in Eigenregie soziale Entwicklungsprojekte in Westafrika an, darunter den Ausbau einer Schule in Burkina Faso. Ihre Power und Motivation ist einfach inspirierend, alle Mitglieder des Vereins arbeiten ehrenamtlich und 95% der Spenden fließen somit direkt in die Projektarbeit. Hier erfährst du mehr über das konkrete Projekt zum Anbau von 3 Klassen in einer Schule in Burkina Faso. 

Hier eine Nachricht von Johanna an dich.

Dr. Johanna Richter, erste Vorsitzende des agbe Teams

So kannst du mithelfen die Schule auszubauen..

Wir möchten Johanna und die Arbeit ihres Vereins von Herzen gern unterstützen. Daher gibt es für jedes Grillset eine Option zur Unterstützung - du zahlst etwas mehr pro Set und wir verdoppeln diesen Betrag noch einmal. 

- Probierset mit Unterstützungsoption für 10,90€ enthält 1€ von dir + 1€ von uns = 2€ Unterstützung

- Grillgenuss-Set mit Unterstützungsoption für 37,40€ enthält 2,50€ von dir + 2,50€ von uns = 5€ Unterstützung 

Unser Ziel ist es bis zum Ende der Aktion am 31.Oktober 2017 eine Spende in Höhe von mindestens 500€ tätigen zu können. Mit diesem Betrag kann die gesamte Innenausstattung (Tische und Stühle) für einen Klassenraum finanzieret werden. Hilf auch du, die Welt etwas besser, liebevoller und schöner zu gestalten. Wir haben es in der Hand und danken dir schon jetzt für deine Unterstützung 

--> Hier geht's zum Grillgenuss-Set 

Schüler aus Burkina Faso, Anbau von drei Klassen der Schule in Tampouy


Kommentieren