News - Direkt vom Feld

Wie war die Ernte dieses Jahr? Welche Gewürze haben wir entdeckt? Dazu leckere und gesunde Rezepte für deinen Alltag. Trage dich jetzt für unseren Newsletter ein!

Nein Danke

Bleib wo der Pfeffer wächst!

Denn es ist wunderschön hier. In der Zeit vom 01.-14. Januar 2020 besuchen wir unsere Gewürz-Bauern in Kerala, Indien.

Auf unserer Facebook und Instagram Seite kannst du mitverfolgen was wir vor Ort erleben.

Unser Herzensanliegen für bessere Bildung

Verein Gabe e.V. - Perspectives for West Africa

Bildung ist der Schlüssel um richtig am Leben teilzunehmen. Wir sind dankbar für dieses Geschenk und möchten das gern vielen anderen Menschen auf dieser Welt zugänglich machen. Dafür reicht es nicht darauf zu warten bis es jemand anders tut. Wir möchten dir unsere Freundin Johanna Richter und ihren Verein AGBE – Perspectives for West Africa e.V. vorstellen. Lass dich begeistern bei einem großartigen Projekt dabei zu sein.

AGBE heißt Leben

Dr. Johanna Richter, erste Vorsitzende des agbe Teams

Im März 2016 haben wir Johanna bei einem Intensiv-Workshop der Stiftung Entrepreneurship in Berlin kennengelernt. Den Verein AGBE* hat sie vor 12 Jahren mitgegründet, mit der Intention gemeinsam mit lokalen Partnern soziale Projekte in Westafrika umzusetzen. Mit eigener Kraft und ohne dabei nur auf staatliche Entwicklungshilfe zu vertrauen. Dabei liegen dem Verein die Bereiche Gesundheit und Bildung sowie auf die Entwicklung von nachhaltigen Geschäftsmodellen besonders am Herzen. Johannas Power und Motivation ist einfach inspirierend, alle Mitglieder des Vereins arbeiten ehrenamtlich und 95% der Spenden fließen somit direkt in die Projektarbeit. 

*AGBE heißt Leben übersetzt in der Sprache der Ewe in Togo.

Eine Nachricht von Johanna an dich:

Die Revolution der Entwicklungshilfe

Für die Unterstützung der Projekte ist es für den Verein von großer Bedeutung, dass die Vorschläge direkt aus der betreffenden Bevölkerung stammen, um dadurch  die lokalen Strukturen zu stärken und um den Menschen eine wirtschaftlich nachhaltige Perspektive zu bieten. Die Vision besteht darin die Entwicklungshilfe-Zusammenarbeit zu revolutionieren und Menschen in Westafrika dabei zu unterstützen, eigene, nachhaltige Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dabei sollen sich alle Projekte langfristig selbst tragen und in Zukunft keine finanzielle Unterstützung von externen Spendern benötigen.

Das Ochsenprojekt - ein Beispiel für erfolgreiche Projektarbeit

Ochsenprojekt des Vereins Gabe eV in Burkina Faso

In der Vergangenheit konnte der Verein schon großartige Projekte ins Leben rufen und erfolgreich realisieren. Eins davon ist das einfache, wie geniale Ochsenprojekt: Eine Familie erhält  einen jungen, geimpften Ochsen. Dieser kostet dem Verein 155 Euro (inklusive Impfung). Die Familie lässt den Ochsen nun auf dem Feld arbeiten. Nach circa zwei Jahren ist der Ochse so groß, dass er für das bis zu Dreifache verkauft werden kann. Von dem Geld kauft sich die Familie dann zwei neue Ochsen. Einen gibt sie an den burkinischen Partner-Verein RESEAU zurück, den anderen behält sie. Der Verein hat nun wieder einen Ochsen, den er an eine andere Familie übergeben werden kann.

    Hinzu kommen noch zahlreiche Mikrokredite für lokale Kleinstunternehmer, der Bau von Trinkwasserbrunnen, Kindergärten und Schulen, die bereits erfolgreich umgesetzt wurden. Hier findest du alle bisherigen Projekte des Vereins.

    Bessere Bildung in Burkina Faso

    Schulkinder in Burkina Faso

    Für einen Schulkomplex in Tampouy (einem sehr armen Viertel der Hauptstadt) baute AGBE  in Partnerschaft mit lokalen Partnern ein Ausbildungszentrum, dass seit Oktober 2016 in Betrieb ist. Dieser Schulkomplex ist der einzige im gesamten Viertel und platzt allerdings langsam aus allen Nähten. Um zu verhindern, dass einigen Kindern der Schulunterricht verweigert wird, sollen aus diesem Grund drei neue Klassenräume angebaut werden. Hier erfährst du mehr über das konkrete Projekt zum Anbau von 3 Klassen in einer Schule in Burkina Faso. 

    Schulprojekt des Vereins agbe eV in Burkina Faso

    „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“

    Mahatma Gandhi

    Bildung ist der Schlüssel um richtig am Leben teilzunehmen. Wir sind dankbar dieses Geschenk und möchten das gern vielen anderen Menschen auf dieser Welt zugänglich machen. Dafür reicht es nicht darauf zu warten bis es jemand anders tut. Unser Ziel ist es daher mit verschiedenen Aktionen bis 31. Oktober 2017 mind. 500 EUR dafür zu organisieren, um sie für dieses Projekt zu Spenden. Mit diesem Betrag kann die gesamte Ausstattung eines Klassenzimmers mit Stühlen und Tischen finanziert werden.

    Brutzeln und Gutes Tun - So hilfst du mit!

    Direkt vom Feld Team beim Grillen im Garten

    Gerade jetzt im Sommer sitzen wir oft zusammen mit unseren Freunden beim gemeinsamen Grillabend. Dafür haben wir ein spezielles Grillset aus 6 Gewürzen mit passenden Rezepten zusammengestellt. Mit dem Kauf unseres Grillgenuss-Sets könnt ihr dieses Projekt mit unterstützen! Dabei wirkt deine Unterstützung gleich zweifach, denn wir verdoppeln den von dir gezahlten Betrag noch einmal.  

    Wenn es mit deiner Hilfe gelingt bis 31. Oktober den Betrag zu erreichen, können wir damit einen gesamten Klassenraum mit Tischen und Stühlen ausstatten. Hilf auch du, die Welt etwas besser, liebevoller und schöner zu gestalten. Wir haben es in der Hand und danken dir schon jetzt für deine Unterstützung 

    Grillgenuss-Set

    Aktueller Spendenstand

    "Lasst uns die kleinen Dinge bewegen, die in unserem eigenen Wirkungskreis liegen und damit die Welt ein bisschen schöner und liebevoller machen. Ich möchte dir schon jetzt für deine Unterstützung von Herzen danken! "

    Richard, Gründer Direkt vom Feld

    Bisher gesammelte Unterstützung: 98,-€  (Stand 12.09.2017) 

    Diese Zahl ergibt sich aus den Verkäufen der Grill-Sets "mit Unterstützungsoption" und wird regelmäßig aktualisiert.

      Du möchtest selbst für eins der Projekte spenden?

      Jeder Euro hilft - daher ist es ganz egal für welchen Betrag du dich entscheidest. Alle Mitarbeiter des Vereins arbeiten ehrenamtlich, daher fließen 95% aller Spenden direkt in die Projektarbeit und kommen dort an, wo sie benötigt werden. Der Verein arbeitet gemeinnützig, eine Spendenquittung kannst du Ende des Jahres ausgestellt bekommen. Hier findest du alle Projekte des Vereins.

      Kontodaten des Unterstützungskontos: 

      Inhaber: AGBE e. V.
      BIC: BEVODEBB (Berliner Volksbank)
      IBAN: DE68 1009 0000 7292 7660 11
      Verwendungszweck: Ochsenprojekt bzw. Schulprojekt

       

       

       

      Kommentieren

      Dieser Blog ist moderiert.